11 gemeinsame ernährungsfehler, um beim training zu vermeiden

Ramadan - Ernährung um Muskelabbau zu verhindern und die Masse zu halten Video:

aktualisiert: Wie viele dieser Tanken Fehler haben Sie vor kurzem gemacht?

1 / 4Deny dein Körper die richtigen Lebensmittel und du wirst nicht mit der Konkurrenz auf deinem Fahrrad (Seb Rogers / Immediate Media) 2 / 4Good-Qualität Getreidestäbe machen ausgezeichnete Snacks, so dass Sie nicht hungern zwischen gehen Mahlzeiten (Paul Smith / Sofortmedien) 3 / 4Pasta ist eine gute GI-Option, aber es gibt keine Notwendigkeit, Ihre Aufnahme zu übertreiben (Paul Smith / Sofortmedien) 4 / 4Don't verwenden Sie Ihre Fahrt als eine Entschuldigung für eine Post-Ride-Binge (Sally Anscombe / Getty)

Viele Radfahrer verstehen nicht, was für ein großer Teil ihre Diäten in ihrem Training und Rennen spielen. Es ist ein Klischee, aber wenn es um Sport geht, bist du was du isst Und wenn du jeden Tag draußen bist, kannst du es dir nicht leisten, es falsch zu machen. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die Top 11 häufigsten Diätfehler entdecken und vermeiden können.

  • Die besten Essen zum Essen für Radfahrer
  • Die besten Kohlenhydrate für das Radfahren

Eine gute Diät ist mehr als nur schlank. Ja, Körper Komposition ist wichtig im Radfahren, aber es geht auch darum, sich richtig zu tanken und die richtige Mischung aus Nährstoffen zu essen, damit sich dein Körper nach dem Training stärker erholen und stärker werden kann. Wenn du zu viele Fehler mit deiner Diät machst, dann wirst du die ganze harte Arbeit untergraben, die du eingelegt hast.

Vielleicht denkst du, dass du schon gut isst, oder du weißt, dass du es falsch machst, aber du weißt nicht, wie man es repariert. So oder so, jetzt ist die Zeit, um herauszufinden, mit dieser Liste der Top 11 gemeinsame Ernährung Fehler, die Athleten machen. Je mehr von ihnen, dass du graben, desto schneller und stärker wirst du sein.

1 Kein Pre-Ride-Frühstück

Ihr Körper ist ohne Nahrung für mehrere Stunden über Nacht gewesen, also können Sie nicht erwarten, das Beste aus ihr heraus zu erhalten in Ihrem Training oder im Rennen, wenn Sie unter-Betankung der Sitzung sind.

Essen Sie genug Kohlenhydrate am Vortag und finden Sie Dinge, die einfach zu essen oder zu trinken sind und das sitzt gut in Ihrem Magen am Morgen. Dies könnte ein Joghurt-Smoothie, ein halbes Bananensandwich oder ein Stück Toast mit Erdnussbutter und ein Glas frischen Saft mit Wasser gemischt werden.

  • 5 köstliche flapjack und Frühstücksbarrezepte zur Steigerung Ihrer Reitkraft

2. Zu lange zwischen den Mahlzeiten

Hier setzt man ein verhungerndes Muster ein. Wenn du dein Essen bekommst, bist du ravenös und eher die falschen Dinge zu viel zu essen. Dies schafft einen Insulin-Anstieg, der Fett-Speicher in Overdrive sendet.

Planen Sie Ihre Snacks, so dass Sie nie ohne Essen oder Trinken länger als vier Stunden gehen. Gute Snacks beinhalten einen Topf mit fettarmen Joghurt, eine kleine Handvoll gemischte Nüsse, Frucht-Smoothies, Obstsalat, gute Bars wie Eat Natural oder Nature Valley Chewy Bars, Malzlaib oder Ryvita mit Quark und Tomaten.

Gute Qualität Cereal Bars machen ausgezeichnete Snacks, so dass Sie nicht hungrig zwischen den Mahlzeiten

3 gehen. Zu viel Faser

Hier reden wir im Wesentlichen über "Runner's Trots". Dies ist ein wirklich häufiges Problem bei Läufern, aber es kann auch Radfahrer beeinflussen; In der Tat kann es während jeder Übung passieren, wenn das Blut vom Verdauungssystem in die Arbeitsmuskulatur umgeleitet wird.

Essen Sie langweilig, nicht scharf, nicht-faserige Lebensmittel in der Nacht und Stunden vor hartem Training und jede große Fahrt. Bleiben Sie zu den Mahlzeiten wie weiße Nudeln mit einer einfachen Tomatensoße in der Nacht vor, und am Morgen haben Sie so etwas wie eine kleine Schüssel Porridge oder leicht verdauliches Getreide oder etwas weißer Toast mit Erdnussbutter.

4 Nicht auf Fahrten tanken

Sie könnten denken, dass Sie ohne Gele oder Stäbe auf kürzere Trainingsfahrten wegkommen können, aber wenn Sie für ein paar Stunden heraus sind, dann müssen Sie Ihren Motor aufpassen lassen. Ausarbeiten, wie viel Kohlenhydrate und Flüssigkeit Sie brauchen und wissen, wie viel ist in den Getränken und Lebensmitteln Sie verbrauchen.

Du solltest 30-60 g Kohlenhydrate pro Stunde ansprechen. Je kleiner du bist, desto weniger brauchst du.

5 Post-Ride Hungern

Manchmal ist das letzte, was du nach einer langen Sitzung machen willst, zu essen, aber wenn du es nicht tust, dann werden nachfolgende Trainingseinheiten leiden und du wirst mit schweren Muskeln müde sein.

Schokoladenmilch ist hervorragend und rutscht sehr schön ab; Habe ein Glas mit einigen gesalzenen Nüssen oder ein Erdnussbutter-Sandwich und das sollte dich bis zum nächsten Essen sehen. Wenn Sie direkt zu einer Mahlzeit sitzen, dann haben Sie etwas wie Spaghetti Bolognese mit magerem Rindfleisch gemacht.

6 Post-Ride Binging

Die andere Seite der Münze sind Menschen, die alles in Sicht nehmen, mit der Tatsache, dass sie eine harte Sitzung als eine Entschuldigung getan haben, um alles aufzuräumen, was in ihren Weg fällt!

Planen Sie Ihre Post-Training und Rennen Essen und stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Ernährung zu Hand am Ziel haben.

Benutzen Sie nicht Ihre Fahrt als Entschuldigung für eine Post-Ride Binge

7. Essen zu spät

Wenn du am Abend trainierst, kannst du erst nach 20 Uhr nach Hause kommen. Eine große Mahlzeit nachher wird immer noch weg, wenn Sie ins Bett gehen und Ihren Schlaf beeinflussen und die Fettlagerung erhöhen können.

Haben Sie Ihre Hauptmahlzeit zum Mittagessen, dann ein kleines Post-Training Mahlzeit am Abend. Dies könnte Bohnen oder Eier auf Toast, hausgemachte Bohnen und Gemüsesuppe mit Brot, Sushi mit einem Frucht-Smoothie oder einer der guten Eintopf-Fertiggerichte sein.

8 Overeating Kohlenhydrate

Viele Athleten überschätzen ihre Nahrung und essen riesige Mengen an Getreide, Nudeln, Reis, Kartoffeln und Brot.

Berechnen Sie Ihre tägliche Kalorienanforderung, nehmen Sie Ihre Ausbildung und normale tägliche Aktivität zu berücksichtigen. Hierfür gibt es mehrere Werkzeuge im Internet. Schauen Sie speziell auf Brot, versuchen Sie, weniger als vier Scheiben pro Tag zu essen, weil es mehr Kalorien als andere stärkehaltige Kohlenhydrate hat.

Pasta ist eine gute GI-Option, aber es gibt keine Notwendigkeit, Ihre Aufnahme zu übertreiben

9. Kaffee trinken zufällig

Während Koffein einen bewährten positiven Effekt auf die Leistung hat, braucht es ein sorgfältiges Management.Es kann als Darmstimulans wirken und Magenprobleme verursachen.

Arbeiten Sie Ihre genauen Koffeinbedürfnisse aus und nehmen Sie sie vor der Sitzung. Seine Wirkungen dauern für ein paar Stunden. Testen Sie in der Ausbildung und entspannen Sie sich zurück auf koffeinhaltige Getränke für ein paar Wochen vor einem Schlüsselloch, um seine Effekte zu erhöhen, wenn Sie es am Renntag nehmen.

  • Kaffee und Radfahren: Was Sie wissen müssen

10. Essen zu viel Fett

Das Geben des Körperfettes macht es sehr glücklich - es muss nicht viel zu tun, abgesehen davon, dass es weg in den Fettzellen für die Lagerung versteckt ist. Fett ist einfaches Geld für deinen Körper. Es ist nicht ganz so glücklich, das Geld zu verbringen, obwohl - der Körper ist ziemlich zögern, es loszulassen.

Schmelzen Sie Ihre Ausbreitung oder Butter ein wenig, bevor Sie es verbreiten, damit es sich dünner ausbreitet. Essen Sie Hartkäse nur einmal oder zweimal pro Woche und sogar dann nur über ein kleines Streichholzschachtel-Stück. Gib kein Olivenöl über alles.

11 Messung BMI nicht Fett

Fett Prozentsatz ist ein besserer Indikator für wie schlank Sie sind als Gewicht oder Body Mass Index. Messen Sie Ihr Fett wöchentlich, wenn Sie an Ihrem am meisten hydratisiert sind, mit einem Körper Zusammensetzung Monitor (Denken Sie daran, es dauert einige Monate für Fett Prozentsatz, um jede realistische Veränderung zeigen).

Zahlen, um zu vergleichen, sind 15-18% für den durchschnittlichen Mann oder 25-32% für eine durchschnittliche Frau; 8% für den gut ausgebildeten männlichen Reiter oder 24-28% für eine gut ausgebildete Frau und vier bis sechs Prozent für einen Elite-männlichen Rennfahrer oder 15-24% für einen Elite-weiblichen Athleten.

  • Wie man Gewicht verlieren Radfahren