Argon 18 nitrogen pro rennrad ist schneller, leichter für 2016

Argon 18 E119 Tri | Ich baue meine neue Zeitfahrwaffe | Teil IV Video:

neuen integrierten Lenker, Monocoque Carbon Sattelstütze unter Highlights

Argon 18 - 2016 Stickstoff Pro

Das neue Argon 18 Nitrogen Pro Rennrad Hatte sein Debüt auf der diesjährigen Tour de France und wird zum Verkauf für 2016 mit seinem neuen integrierten Lenker und 100 Prozent Monocoque Carbon Sitzposten gehen.

Beschrieben als & ldquo; Leichter und schneller u. Rdquo; Als sein Vorgänger, der neue Stickstoff 18 hat gesehen, dass sein Rahmengewicht auf 835g schrumpft, und sie haben es geschafft, etwa 50g von der Gabel zu nehmen. Außerdem gibt es ein neues Stielsystem innerhalb des integrierten Lenkers, das viel Vorteil bietet, aber auch ein bisschen anpassungsfähig ist.

Verwandte: Argon 18 zeigt das weltweit schnellste 'Tri Bike

Wie funktioniert das neue Stielsystem? Es gibt einen Bolzen, der die Mitte des Stiels herunterläuft, und ein Backenmechanismus verriegelt dann die Stange zum Stamm. Das integrierte System liefert eine beanspruchte 30% Schleppreduzierung gegen einen regulären Lenker und Stiel, und es wiegt knapp 400 g in einer 100mm Stielkonfiguration.