Bahrain-merida enthüllt drei fahrräder für debüt-saison

Lets Play ,Test Drive Unlimited 3 info Video:

nibali dürfte das Team von Giro d'Italia auf dem Flaggschiff Scultura

1 / 9Neues Team-Team Bahrain-Merida zeigte ihre Mannschaftsfahrräder bei einer Präsentation In Kroatien (Bettini Foto) 2 / 9Die Merida Reacto wird von den Sprintern des Teams verwendet, wie Niccolo Bonifazio und Sonny Colbrelli (Patrick Fletcher / Sofortmedien) 3 / 9Die neuen Fahrräder wurden mit Shimanos Dura-Ace Di2 9070 Gruppierung gezeigt Team wird die neuen 9170-Komponenten fahren, wenn sie im Februar 2017 kommen (Patrick Fletcher / Sofortmedien) 4 / 9Hier ist das Cockpit für die Scultura, die Meridas Flaggschiff-Leichtbau-Rennmaschine (Patrick Fletcher / Sofortmedien) 5 / 9Die Merida Warp , Das neue Team-Zeitfahrrad (Patrick Fletcher / Sofortige Medien) 6 / 9Hier ist das TT-Cockpit für die Merida Warp (Patrick Fletcher / Sofortmedien) 7 / 9Fulcrum Scheibenräder für die Merida Warp (Patrick Fletcher / Sofortmedien) 8 / 9Andreas Rottler, Direktor des Sportmarketings in Bahrain-Merida, Untersucht die neuen Fahrräder (Bettini Foto) 9 / 9Das Team wird mit den neuesten SRM Power Meter, eloxiertes Gold zu Ehren der Bahraini Königsfamilie (Bettini Foto)

Originally veröffentlicht auf Cyclingnews

Das Bahrain-Merida-Team hat die drei Merida-Fahrräder vorgestellt, die ihre Fahrer in ihrer Debüt-Saison 2017 - die Scultura, die Reacto und die Warp - nutzen werden.

Einer von jedem war unter schwarzem Tuch während der Pressekonferenz auf dem Einführungs-Trainingslager des neuen Teams in Kroatien versteckt, aber es gab keine enormen keuchten, als sie enthüllt wurden, da es die gleiche Strecke war, die in dieser Saison von der Lampre-Merida-Mannschaft verwendet wurde, Nur in den Farben des neuen Teams.

  • Merida Bewertungen und Neuigkeiten
  • Shimano Dura-Ace 9100 erste Fahrt Bewertung
  • UCI bestätigt Scheibenbremse Wiederholung im Januar beginnen

Die Drei-Bike-Strecke

Hier ist das Cockpit Für die Scultura, die Meridas Flaggschiff leichte Rennmaschine

Die Scultura ist Meridas Flaggschiff Leichtes Rennrad, welches das Bike am weitesten verbreitet ist und das, auf dem Vincenzo Nibali das Team im Giro d'Italia führen wird.

Der Merida Reacto wird von den Sprintern des Teams verwendet, wie Niccolo Bonifazio und Sonny Colbrelli

Das andere Rennrad ist das Reacto, das von den Sprintern im Team wie Niccolo Bonifazio und Sonny Colbrelli benutzt wird. Das Bike priorisiert die Aerodynamik und die Lenker sind entworfen, um durch die Luft zu schneiden, mit Merida positioniert es auch als die ideale Wahl für diejenigen, die Zeit in Ausreißer verbringen möchten.

Die Merida Warp, die neue Mannschaft Zeitfahren Fahrrad

Die Warp ist Meridas Flaggschiff Zeitfahren Fahrrad.

Die neuen Fahrräder wurden mit Shimanos Dura-Ace Di2 9070 Gruppe gezeigt, aber das Team wird die neuen 9170 Komponenten fahren, wenn sie im Februar 2017 kommen

Das Team wird die Shimano Dura-Ace-Gruppe nutzen Di2 elektronische Verschiebung, und wird auf die neueste Version ändern, sobald das Upgrade kommt im Februar.Die Räder werden von Fulcrum geliefert und das SRM-Power-Meter-Setup wird als das meiste Gewicht-effiziente da draußen sein.

"Alles oder nichts" für Scheiben

Andreas Rottler, Direktor Sportmarketing in Bahrain-Merida, untersucht die neuen Fahrräder

Die Fahrräder auf dem Display waren alle mit Bremssattelbremsen ausgestattet, aber die Strecke ist komplett "Scheibe" - Bremse bereit '. Die UCI stellt eine Probezeit für Scheibenbremsen im Jahr 2017 wieder ein, und Jürgen Falke, Meridas Leiter des Entwurfs, sagte Cyclingnews , dass die Reiter ermutigt werden, sie zu benutzen.

Sie werden fast sicher in Paris-Roubaix eingesetzt werden, wo die Scheiben Platz für die Platzierung von breiteren Reifen für das raue Gelände haben, aber ein Konsultationsprozess wird in Bezug auf andere Rennen stattfinden. Falke erklärte, dass es alles oder nichts im Hinblick auf die Rennen mit Discs, sagen, es war nicht logistisch sinnvoll, einige Fahrer auf Discs und einige auf Bremssätteln zu haben.