Bestes elektrisches fahrrad: wie man das richtige für sie wählt

Elektrorad Typen - So finden Sie das richtige E-Bike | CHIP Video:

alles, was Sie über den Kauf und das Reiten eines E-Bikes wissen müssen

1 / 12Unser Kaufführer hilft Ihnen bei der Auswahl des besten Elektro-Bikes für Ihre Bedürfnisse , Will oder laune (David Schultheiß) 2 / 12Der Cube Touring Hybrid 400 ist ein preiswertes Elektro-Bike für die meisten Anwendungen (Cube Bikes) 3 / 12Wenn Sie ein Problem mit der Batterie oder dem Motor haben, dann nehmen Sie es zurück in den Shop, den Sie gekauft haben Von (Bosch) 4 / 12e-MTBs lassen Sie den ganzen Tag fahren und die besten Full-Suspension-Modelle können das schlechteste Gelände bewältigen (Bosch) 5 / 12Die Shimano STEPS-Gruppe umfasst eine spezielle E-Bike-Batterie, Motor, Computer, Drivetrain Und mehr (Shimano) 6 / 12As immer, versuchen Sie, bevor Sie kaufen - Kopf zu Ihrem lokalen Spezialisten E-Bike-Shop und Chat zu ihnen (Bosch) 7 / 12SRAM neue EX1 Antriebsstrang zielt darauf ab, die Bedürfnisse der neuesten Rasse von E- Mountainbikes (Victor Lucas / SRAM) 8 / 12Gigles neueste E-Bikes zeichnen sich durch eine viel sauberere Integration der Batterie aus (Matthew Allen / Sofort Medien) 9 / 12Dutch Marke Gazelle erweitert sich nun in die USA und Großbritannien, mit seinen utilitaristischen Pendler-E-Bikes (Ben Delaney / Sofortmedien) 10 / 12Die Giant Road-E + ist eine Berg-Munching-Maschine (Matthew Allen / Immediate Media) ) 11 / 12Die Tern eLink ist ein elektrisches Faltrad mit einer Reichweite von bis zu 50km - aber es wiegt über 22kg (Höflichkeit) 12 / 12Die Yuba el Boda Boda V2 ist ein zippy Weg, um Kinder oder Fracht zu schleppen - oder beide (Ben Delaney / Sofortmedien)

AdSkip Ad überspringen

Ein Bike-Trend, der schwer zu ignorieren ist, ist Elektrofahrräder, auch als E-Bikes bekannt. Das Versprechen, weiter zu fahren, schneller, für längere Appelle an viele Menschen, aber wie funktionieren E-Bikes? Wie schnell können E-Bikes gehen und was ist die Rechtmäßigkeit von ihnen? Hier ist unser Führer.

  • Shimano STEPS Komponenten, erklärt
  • Elektrische Mountainbikes Käufer Guide

E-Bikes gewinnen viele Fans in Kontinentaleuropa, obwohl Großbritannien und USA ein bisschen langsamer waren . Das könnte zum Teil wegen Sorgen sein, dass es & ldquo; Nicht wirklich radfahren u. Rdquo; , Oder einfach nur Verwirrung darüber, wie sie arbeiten. Also lass uns eintauchen.

Was ist ein E-Bike?

Setzen Sie einfach, es ist ein elektrisches Fahrrad, das zusätzliche Energie zur Verfügung stellt, wenn Sie pedaling sind. Die meisten E-Bikes fehlt ein Gas und wird Ihnen nicht helfen, wenn Sie gerade reisen, so verlassen Sie die Idee des Zoomens Hügel ohne Pedale überhaupt. Elektrische Fahrräder werden in der Regel aus bestimmten Rahmen und Komponenten, die gebaut werden, um die zusätzlichen Belastungen durch schwerere, leistungsstärkere Drivetrains verursacht werden.

E-Bike vs. normales Fahrrad

Wenn du ein Problem mit der Batterie oder dem Motor hast, dann nimm es zurück in den Laden, den du ihn gekauft hast.

Also, wie vergleichen sie? Nun ist ein E-Bike schwerer, teurer und komplexer als ein normales Push-Bike.Das kann ein Problem sein, wenn man aus der Batterie weit weg von zu Hause ausläuft oder es heben muss, da sie oft mehr als 15kg (30kg) wiegen. Das heißt, du wirst kämpfen, um es einen Hügel ohne motorisierte Hilfe zu schieben.

Willst du es reparieren? Die Komponenten sind teurer als die auf & ldquo; Normal & rdquo; Fahrräder und Fahrradläden können nicht helfen, wenn es motor- oder batteriebetrieben ist. Das bedeutet, dass ich in den Laden zurückkomme, in dem ich es gekauft habe, oder ich hoffe, dass es einen Händler gibt, der in der Nähe bereit ist, zu helfen und sie zu bitten, mit einem Garantieanspruch zu helfen.

Specialized, einer der weltweit größten Bike-Marken, deckt seine E-Bike-Batterien für zwei Jahre unter Garantie ab, und die Brose-Motoren, die es verwendet, sind versiegelte Einheiten, die nicht von einem Händler repariert werden können. Der Rest des Bikes kann jedoch von jedem Cytech-qualifizierten Mechaniker repariert werden, sagt Specialized.

Viele E-Bikes sind hervorragend beim Tragen von Lasten und können den Horizont erheblich erweitern. Das könnte bedeuten, immer mehr bergab Mountainbike Fahrten an einem Tag getan, ohne auf den Aufstieg Service warten, oder machen kurze Arbeit von einem 20-Meile pendeln.

Wie schnell kann ein E-Bike gehen?

Entschuldigen Sie, Sie zu enttäuschen, aber Sie werden nicht die Klangbarriere brechen - in Großbritannien sind E-Bikes gesetzlich begrenzt, um nur Machtunterstützung bis zu 15 Stundenkilometer zu bieten. Für andere Länder der Europäischen Union und Australien ist die Grenze sehr ähnlich, bei 25 km / h.

In den USA hängt die Höchstgeschwindigkeit davon ab, in welchem ​​Zustand du bist und wie sie klassifiziert sind. Idaho, zum Beispiel, klassifiziert E-Bikes als "motorisierte Fahrrad", und hat eine 30mph Geschwindigkeitsbegrenzung - aber erfordert, dass Sie eine Lizenz plus Versicherung zu erhalten. Kalifornien, im Gegensatz dazu gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 20 Stundenmeilen und erfordert keine Lizenz oder Versicherung.

Kurz gesagt, ein E-Bike ist kein Roller und kein Motorrad. Es ist ein Pushbike mit ein bisschen extra oomph. Wie viel Leistung sie haben, ist bis zur Wattzahl der Batterie - Shimano STEPS Batterien sind in 400W Kapazität verfügbar, obwohl Shimano plant, eine 500W Version bald freizugeben.

Verschiedene Arten von E-Bike

e-MTBs lassen Sie den ganzen Tag fahren und die besten Full-Suspension Modelle können das schlechteste Gelände bewältigen

Sie können elektrisch unterstützte Versionen von jedem Fahrrad bekommen! Es gibt E-MTBs, E-Road-Bikes, E-Hybriden, E-Falträder ... Manche sind von der vorderen Nabe angetrieben, aber die meisten E-Bikes werden jetzt über einen Elektromotor angetrieben, der auf der Tretlager montiert ist. Die Batterie wird normalerweise entweder auf dem Downtube oder einem Koffergestell über dem Hinterrad montiert.

Sie können auch E-Bike-Umbausätze für Ihr normales Fahrrad bekommen, was bedeutet, dass Sie eines der Räder austauschen oder eine Antriebseinheit auf Ihr Hinterrad montieren. So oder so, Ihre Fahrradgarantie wird nichtig sein, sobald Sie einen dieser Aftermarket-Kits verwenden.

Elektrische Mountainbikes

Giant's neueste E-Bikes zeichnen sich durch eine viel sauberere Integration der Batterie aus

Ein elektrisches Mountainbike ist ein leistungsstarkes Geländefahrzeug, das Ihren Reitweg erheblich erweitern kann, Und dir helfen, mehr zu reiten, wenn du für die Zeit gedrückt wirst.Habe nur noch ein paar Stunden gebraucht? Ein elektrisches Mountainbike lässt Sie beschleunigen die Aufstiege, so können Sie mehr von den Downs genießen.

Sie können Voll-Suspendierung und Hardtail-E-Bikes bekommen, so dass Sie abgedeckt sind, was auch immer Ihr Fahrstil und lokales Gelände. Die Nachteile der elektrischen Mountainbikes sind, dass sie sehr schwer sein können, vor allem, wenn Full-Suspendierung, das Aussehen kann ein bisschen "herausfordernd", und die besseren sind sehr teuer. Einige Modelle haben einen "Walk" -Modus, damit sie dir helfen werden, ihn zu steigen, was klettern könnte.

Der neue EX1-Antriebsstrang von SRAM zielt darauf ab, die Bedürfnisse der neuesten E-Mountain-Fahrräder zu erfüllen

Es gibt einige E-Bike-spezifische Komponenten und Gruppen, wie SRAMs EX1-Gruppe und Shimanos E8000 STEPS. Beide Gruppen umfassen Display-Einheiten, ein einziges vorderes Kettenblatt und Komponenten, die speziell für die damit verbundenen hohen Drehmomentbelastungen ausgelegt sind. Achten Sie auch auf sehr starke Scheibenbremsen, um die Dinge wieder zum Stehen zu bringen.

Sehen Sie unsere neuesten elektrischen Mountainbike-Reviews für aktuelle Infos zu einigen der besten da draußen.

Elektrische Rennräder

Die Riesenstraße-E + ist eine Bergmündmaschine

Mach dir keine Sorgen, du bist nicht aus dem Spaß gelassen. Während elektrische Straßenfahrräder vielleicht für einige Fahrer sakrileg sein könnten, die lieber dich "das Brennen" fühlen, da sind Modelle da draußen. Es gibt elektrische Straßenfahrräder, die ihren Elektromotor (und Akku) auf ihrem Ärmel tragen, wie die Giant Road-E + und einige, die es vorziehen, die Tatsache zu verbergen, dass sie sich nicht nur auf menschliche Kraft verlassen, wie der Typhoon.

Natürlich solltest du niemals ein Rennen mit einem dieser Fahrräder betreten - das würde betrügen - aber man kann mit fitteren Freunden aufrechterhalten und unglaubliche Sehenswürdigkeiten an Bord einer dieser Maschinen sehen. Unser Blick auf BikeRadar ist, dass wenn es dich aus dem Haus und auf ein Fahrrad bringt, muss es eine gute Sache sein.

Wir überprüfen nicht viele dieser Arten von Fahrrädern, aber dieser Artikel von unserem Tech-Schriftsteller Matthew Allen ist ein ausgezeichnetes Lesen, wenn Sie 10 Minuten haben.

Elektrische Hybridfahrräder

Die niederländische Marke Gazelle erweitert sich nun in die USA und das Vereinigte Königreich mit ihren utilitaristischen Pendler-E-Bikes

Das könnte das größte E-Bike-Segment sein: Elektro-Hybrid-Fahrräder sind schlank , Grüne Pendelmaschinen. Sie holen Sie von einem Ende einer verstopften Stadt zum anderen, befreien Sie sich von unzuverlässigen öffentlichen Verkehrsmitteln (* Husten, jede britische Zugfirma, Husten *) und kommen Sie an Ihrem Ziel mit all dem Summen einer Morgenfahrt, abzüglich der Schweiß.

Sie beginnen zu einem sehr günstigen Preis in der Tat - weniger als £ 1, 000 / US $ 1, 500 / AU $ 2, 000 erhalten Sie eine einfache Stadt E-Bike wie die B'Twin Bebike 500 von der französischen Marke Decathlon, die Hat eine Batterie Reichweite von bis zu 40km. Das ist genug für fast alle Stadtbewohner zu bekommen und aus dem Büro ohne aufladen in ihrer Mittagspause.

Die niederländische Marke Gazelle hat einen glatten, vernünftigen Pendler namens CityZen C8 HM (£ 1, 999 / US $ 3, 999) mit einem 8-Gang-Shimano Alfine Nabenrad, Vier-Gang-Bosch-Motor und Einige praktische Features wie ein stabiler Kickstand, Rack, Sicherungsriemen und integriertes Schloss.

Elektrische Falträder

Die Tern eLink ist ein elektrisches Faltrad mit einer Reichweite von bis zu 50km - aber es wiegt über 22kg

Für einige Pendler ist das der Traum: ein elektrisches Faltrad, das verdichtet werden kann Unten klein zum Verstauen in einer kleinen Wohnung, Büro- oder Zugwagen. Alle Vorteile eines E-Bikes, in einem kleineren Paket.

Es gibt Aftermarket-Kits für die Umwandlung eines vorhandenen Faltrades, wie die von Nano Electric Bikes, die einen direkten Antriebsmotor in die vordere Nabe und eine Batterie im Gepäck über dem Vorderrad setzt. Es ist nicht billig aber bei £ 710 (internationale Preise nicht verfügbar) für die Umwandlung Kit.

Es gibt einige off-the-peg elektrische Falträder, wie die Tern eLink, die eine Reichweite von bis zu 50km und kann Geschwindigkeiten von bis zu 25kph erreichen. Es ist ein ziemlich schweres Tier aber bei 22kg. Es kommt mit vollen Kotflügeln, hinteren Rack, Chainguard, und vorne und hinten elektrische Lichter, und kostet € 1, 999 (internationale Preisgestaltung TBC).

Brompton selbst hat seit einer Weile gesagt, dass es sein eigenes faltendes Elektrofahrrad bauen will. Wir fragten Brompton's Chief Marketing Officer Stephen Loftus bei den Brompton World Champs in London Anfang dieses Jahres, und er sagte, dass sie "unglaublich hart" arbeiten, um ein elektrisches Brompton zu machen und hoffen, ein paar auf den Markt im Jahr 2017 zu bringen. Er fügte hinzu Nehmen Sie sich Zeit, ein "außergewöhnliches" Produkt zu bauen, das einem regelmäßigen Brompton ähnelt.

Elektrische Nutzfahrzeuge

Die Yuba el Boda Boda V2 ist ein zippy Weg, um Kinder oder Fracht zu schleppen - oder beide

Unsere letzte Kategorie ist das Elektrizitätsfahrrad. Diese halten massive Versprechen für den Transport von Lasten von verschiedenen Größen, ohne auf Autos, alles von Ihrem wöchentlichen Einkaufen zu Flat-Pack-Möbel zu Ihren Kindern.

Wegen der Belastungen sind sie in der Regel stärkere Komponenten, leistungsstarke Motoren und eine nicht sportliche Fahrposition. Sie könnten ein bisschen größer sein als andere E-Bikes, nehmen Sie zusätzlichen Stauraum auf und wiegen Sie ein bisschen mehr, aber lassen Sie sich das nicht ablegen, wir denken, dass sie brillant sind.

Wir haben vor kurzem die Yuba el Boda B2 V2 (US $ 2, 999) überprüft und fanden es ein lustiges, stabiles, leicht zu bedienendes Elektrizitätsfahrrad, das Kinder, Ladungen oder beides transportieren kann. Jeder Testfahrer, der das große Bike pilotierte und jeder kleine Passagier, der auf den Rücken kletterte, lächelte breit, als das Gaspedal hereinkam und das sofortige elektrische Drehmoment das Fahrrad nach vorne schnappte.

Wie lange dauert eine E-Bike-Batterie?

Die Shimano STEPS-Gruppe umfasst eine eigene E-Bike-Batterie, Motor, Computer, Drivetrain und mehr

Es gibt leider keine einfache Antwort darauf. Es hängt davon ab, wie groß die Batterie ist, wie schwer dein Fahrrad ist, wie technisch das Gelände ist und ... um ... wie schwer du bist. Für die neuesten Bosch-E-Bike-Motoren erwarten sie einen Fahrer unter 80kg, um rund 80km bei 20kph zu fahren, wenn man ihn im Touring-Modus oder 140km im Eco-Modus benutzt.

Im Hinblick auf die Lebensdauer einer E-Bike-Batterie hängt es von Ihrer Nutzung ab. Bosch deckt seine E-Bike-Batterien für zwei Jahre und Shimano erwartet, dass die Batterie für 1, 000 Ladezyklen gut sein wird, die etwa 37, 000 Meilen Reiten ausmachen sollte.

Was auch immer die Marke du hast, sie benutzen ein intelligentes Batteriemanagementsystem, um vor übermäßigen Temperaturen, Überladung und Tiefentladung zu schützen. Eine neue Bosch E-Bike-Batterie kostet Sie US $ 750, und Specialized wird Ihnen eine neue Levo E-Bike-Batterie für £ 650 / US $ 1, 000 / AU $ 1, 999 verkaufen, also sind sie nicht gerade billig. Eine neue Shimano STEPS Batterie kostet eine (etwas) mehr Brieftasche-freundliche £ 350.

Wie lade ich ein E-Bike?

E-Bikes werden von jeder Netzsteckdose aufgeladen und die meisten neueren Modelle lassen Sie die Batterie entfernen, so dass Sie Ihr Fahrrad nicht über Nacht verstopfen müssen. Das ist eine gute Nachricht, wenn Sie sich darum kümmern würden, es in der Nähe eines Power Point zu bekommen, jedes Mal wenn Sie es aufladen möchten.

Eine volle Ladung dauert normalerweise ca. 3-4 Stunden, aber die Batterien haben sich bis zu dem Punkt verbessert, an dem man sie in ein paar Stunden teilweise aufladen kann, ohne die Batteriezelle zu beschädigen. Weder müssen Sie sie entweder vollständig entladen - das letzte kann teilweise aufgeladen und problemlos entladen werden.

Wie viel kostet E-Bikes?

Der Cube Hybrid Touring 400 ist ein preiswertes Elektro-Bike, für die meisten Anwendungen

Eine weitere schwierige Frage! Die meisten E-Bikes kosten ein bisschen mehr als normale Push-Bikes, obwohl die Kosten für Batterien, Motoren und Komponenten kommen die ganze Zeit. Bosch sagt, dass es erwartet, dass die Preise im Laufe der Zeit sinken, da die Batterien billiger werden, was die meisten Haupthersteller zu sein scheinen.

Wenn Sie sich gerade erst begonnen haben, kann ein einfaches Stadt-E-Bike von der französischen Marke Decathlon nur £ 550 kosten, mit einem Batteriebereich von bis zu 40km. Nach oben im Preis, ein anständiges Touring Hybrid-E-Bike aus deutscher Marke Cube könnte Sie £ 1, 700 / € 2, 000 kosten.

Going up in Preis wieder, wenn Sie eine Whiz-Bang Full-Suspension E- Bike von Haibike oder Specialized kann es leicht sehen Sie Ausgaben über £ 3, 000 / US $ 4, 500. Sie erhalten ein Fahrrad, das die härteste Gelände fahren kann den ganzen Tag und ziehen Sie den Hügel nach jedem berauschenden Abfahrt laufen, Aber du musst entscheiden, ob das ist, was du die meiste Zeit verbringst.

Brauche ich eine E-Bike-Lizenz und eine Versicherung?

In den meisten Ländern brauchen Sie keine E-Bike-Lizenz oder Versicherung. Wie bereits erwähnt, in Großbritannien und Europa müssen Sie eine Lizenz zu bekommen, wenn es fähig ist, mehr als 25 km / h (16 km / h).

In den Vereinigten Staaten ist das Bild ein bisschen komplizierter - es hängt davon ab, in welchem ​​Zustand du bist, aber in der Regel die meisten E-Bikes brauchen keine Lizenz oder Versicherung, sofern sie nicht mehr als 20 Stundenmeilen gehen können. In Australien brauchst du keine Lizenz oder Versicherung, vorausgesetzt, es wird dir nicht helfen, schneller als 25 km / h zu gehen.

Welches E-Bike sollte ich kaufen?

Wie immer, versuchst du bevor du kaufst - kommst zu deinem lokalen Spezialisten E-Bike Shop und plaudere ihnen

Wie immer empfehlen wir euch vor dem Kauf. E-Bike-Shops tauchen überall auf, und so finden Sie Ihren Einheimischen und gehen dort hinüber, um mit ihnen zu plaudern. Sie haben eine Fülle von Wissen und werden mehr als glücklich zu leihen Sie ein Fahrrad oder zwei zu versuchen.