Cofidis hotel überfallen, di grégorio verhaftet bei tour de france

Dopingfall bei Tour de France: Di Gregorio festgenommen Video:

Marseille Richter bestellt Verhaftung in Doping-bezogene Untersuchung

1 / 1Remy Di Gregorio wurde nach einer Polizei überfallen auf dem Cofidis Team Hotel heute verhaftet (AP Foto / Claude Paris) AdSkip Ad überspringen

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Cyclingnews veröffentlicht. Com

Auf der Tour de France ersten Ruhetag haben Polizeibeamte und Gendarmen der französischen Zentralstelle gegen Umweltschäden und öffentliche Gesundheit (OCLAESP) ein Hotel in Bourg-en-Bresse, wo französisches Team, überfallen Cofidis blieben. Sie haben Rémy Di Grégorio in Haft genommen, auf Wunsch eines Marseille-Untersuchungsrichters, der derzeit an einem Doping-Fall arbeitet.

In Marseille wurden auch zwei Personen verhaftet, die im vergangenen Jahr angeblich eröffnet wurden.

Cyclingnews wird diese Geschichte aktualisieren, wie sie sich entfaltet.