Pro-bike: dan martin's cervelo s3

Dan Martin's Cervelo S3 Video:

der Traum, der fast

1 / 22Hoordinaten Favorit Dan Martin (Garmin-Sharp) war, um diese Cervélo S3 in diesem Jahr Giro d'Italia vor einem zu fahren Unglücklicher Crash im Eröffnungs-Team-Zeitfahren zwang ihn zum Ruhestand (James Huang / Future Publishing) 2 / 22Dan Martin (Garmin-Sharp) - und scheinbar ganz Irland - hatte große Hoffnungen für den diesjährigen Giro d'Italia, aber sein Rennen endete Nur wenige Minuten nach dem Start (James Huang / Future Publishing) 3 / 22Der Cervélo S3 ist Garmin-Sharp's Arbeitspferd mit einer Aero-Form, aber immer noch eine vernünftig komfortable Fahrt und gute Handhabung (James Huang / Future Publishing) 4 / 22Garmin-Sharp benutzt Shimano Elektronische Verschiebung fast über die Platine. Der unbenutzte Gehäuseanschlag auf dem Abwärtsrohr ist mit einem einfachen Stecker verschlossen (James Huang / Future Publishing) 5 / 22Cervélo nutzt das extra breite BBright-Tretlagerformat (James Huang / Future Publishing) 6 / 22Das Shimano Dura-Ace (James Huang / Future Publishing) 7 / 22Dan Martin's (Garmin-Sharp) Bike ist mit traditionellen Bend Bars ausgestattet (James Huang / Future Publishing) 8 / 22An all- Aluminium-Frontend für Dan Martin (Garmin-Sharp) (James Huang / Future Publishing) 9 / 22Shimano gesponserte Teams führen überwiegend das elektronische Dura-Ace Di2 Getriebe über die mechanische Version (James Huang / Future Publishing) 10 / 22The -17-Grad (James Huang / Future Publishing) 11 / 22Shimano Dura-Ace Bremssättel sind mit Shimano Carbon-spezifischen Pads ausgestattet. Es ist möglich, mit einer kurzen Headset-Abdeckung zu versehen (James Huang / Zukunft Pu Blishing) 12 / 22Diese Reifen tragen Mavic heiße Briefmarken, aber sie wurden deutlich rebadged. Die Standard-Mavic Yksion GripLink Röhre hat eine völlig andere Lauffläche und ist nur 23mm breit (James Huang / Future Publishing) 13 / 22Shift Drähte sind gepaart, um das Bremsengehäuse mit Streifen von Klebeband (James Huang / Future Publishing) 14 / 22Während Kurbeln waren Einmal offen und luftig, heutzutage sind sie praktisch feste Scheiben (James Huang / Future Publishing) 15 / 22Das Garmin-Sharp Team benutzt endlich Garmin Vector Power Meter Pedale nach einer langen Entwicklungsverzögerung (James Huang / Future Publishing) 16 / 22Camelbak Flaschen Werden mit Arundel Unterkühlfaser-Käfigen fest gehalten (James Huang / Future Publishing) 17 / 22Die Aero Carbon Faser Sattelstütze bietet zwei verschiedene Rückschlagpositionen. Dan Martin's (Garmin-Sharp) fi'zi: k Antares wird hier in die vordere Position geklemmt (James Huang / Future Publishing) 18 / 22Der Shimano Dura-Ace Di2 Schaltwerk wird mit Rotor's verstellbarem Kettenfänger (James Huang / Future) unterstützt Publishing) 19 / 22Fi'zi: k bietet seinen gesponserten Fahrern eine breite Palette von Optionen.Hier ist Dan Martin's (Garmin-Sharp) Antares Modell mit einer Carbonfaser-Schale und K: Ium Metallschienen gebaut (James Huang / Future Publishing) 20 / 22Cervélo behauptet, dass das Aerodynamikprofil des S3-Down-Tubus mit Wasserflaschen geformt wurde ( James Huang / Future Publishing) 21 / 22Garmin-Sharp nutzt eine beliebige Anzahl von verschiedenen Mavic-Rädern (James Huang / Future Publishing) 22 / 22Dieser Garmin Edge 510 Computer wird auf dem diesjährigen Giro d'Italia ( James Huang / Future Publishing)

Dan Martin (Garmin-Sharp) hatte große Tore in den diesjährigen Giro d'Italia. Mit außergewöhnlicher Form gerade vor dem Start in Belfast, Nordirland, und nachdem er nur ein paar Stunden weggewachsen war, war er ein großer Heimatort Favorit.

Die Fans versuchten, die Türen des Mannschaftsbusses zu öffnen, um nur einen Blick auf ihn zu werfen. Es ging alles in der offenen Mannschaftsverhandlung schief, und der Cervélo S3, den er für die diesjährigen Straßenbühnen benutzt hätte, wird leider keinen Gebrauch sehen.

Während Garmin-Sharp-Fahrer eine Reihe von Cervélo-Rahmenmodellen zur Auswahl haben, erzählt Team Mechaniker Geoff Brown BikeRadar , dass die S3 weit und weit die beliebteste Wahl ist. Laut Brown schätzen die Fahrer die aerodynamische Form des Bikes, aber auch die glattere Fahrt und vielseitigere Handhabung im Vergleich zum extremeren S5-Modell.

Diese Vielseitigkeit spiegelt sich im Design des Rahmens wider. Tiefe Querschnitte werden im ganzen Rahmen und Gabelblätter verwendet, aber die Sitzstreifen sind vergleichsweise winzig. Unten unten, fleischige Kettenstreben und eine extra breite BBright Tretlagerschale mit bauchigen angrenzenden Röhren versprechen eine hervorragende Kraftübertragung.

Das Build-Kit ist alles Geschäft. Highlights sind ein ShimanoDura-Ace Di2 9070 Getriebe (aber ohne zusätzliche Schaltknöpfe), schnelle 40mm tiefe Mavic Cosmic Carbone 40 Carbon Schlauchräder, eine steife Rotor 3D + hohl-bearbeitete Aluminium Kurbelgarnitur mit einer soliden Spinne und solide äußere Kettenblatt, und ein all -Aluminium-Cockpit von 3T mit einer traditionellen Biegung und einer dünnen, einschichtigen Griffband.

Martin hätte auf einen Fi'zi: k Antares Sattel mit einer Carbonfaser Schale und hohlen k: ium metallischen Schienen gesessen und nach einer außergewöhnlich langen Verzögerung ist das gesamte Team endlich mit Garmin ' SVector Leistungsmesser Pedale.

Finishing Sachen aus sind ein Paar Arundel Baumwollfaser-Flaschenkäfige (mit Camelbak Podium-Flaschen), ein Rotor verstellbarer Kettenfänger und press-fit Tretlager, ein Cane Creek Headset, Mavic Reifen (die eindeutig von jemand anderem gemacht werden ) Und ein Garmin Edge 510 Computer.

Gesamtgewicht ist 7. 78kg (17. 15lb) ohne den Computer oder die Flaschen - und ohne Martin's schweres Herz. Luck ist nicht auf der Seite des Irishman vor kurzem, aber diese Maschine wird auf ihn warten bei seiner Rückkehr.

Cervélo S3, 54cm

  • Gabel: Cervélo FK42
  • Headset: Cane Creek integriert, 1 1/8-to-1 3 / 89 konisch
  • Schaft: 3T ARX Team, 130mm x -17 °
  • Lenker: 3T Rotundo Pro, 42cm (cc)
  • Klebeband: 3T
  • Vorderradbremse: Shimano Dura-Ace BR-9000 mit Shimano Carbon-spezifischen Pads
  • Bremse: Shimano Dura-Ace BR-9000 mit Shimano Carbon-spezifischen Pads
  • Bremshebel: Shimano Dura-Ace Di2 STI Dual Control ST-9070
  • Schaltwerke: Shimano Dura-Ace Di2 FD-9070
  • Schaltwerk: Shimano Dura-Ace Di2 RD-9070
  • Schalthebel: Shimano Dura-Ace Di2 STI Dual-Steuerung ST-9070
  • Kassette: Shimano Dura-Ace CN-9000, 11-25T
  • Kette: Shimano Dura-Ace CN-9000 <999 > Kurbelsätze:
  • Rotor 3D +, 172.5mm, 53 / 39T Untere Halterung:
  • Rotor PressFit 4630 Pedale:
  • Garmin Vektor Radsatz:
  • Mavic Cosmic Carbone 40 Schlauch Reifen vorne:
  • Mavic Yksion Grip Link 'röhrenförmig, 25mm Reifen hinten:
  • ' Mavic Yksion Grip Link 'röhrenförmig, 25mm Sattel:
  • fi'zi: k Antares, Kohlefaser Schale, k: Ium Schienen < 999> Cervélo Aero (2-stellig) Flaschenkäfige:
  • Arundel Unterkiefer (2) Weiteres Zubehör:
  • Garmin Edge 510 Computer, Rotor verstellbarer Kettenfänger Critical Messungen
  • Reiterhöhe: 1. 76m (5ft 10in)
  • Reitergewicht: 62kg

Sattelhöhe von BB, ct: