Shimano fügt drahtlose funktionalität zu di2-gruppen hinzu

Review: Stromer ST2 Electric Bike Video:

neue drahtlose Komponente liefert die Getriebeposition und die Batterielebensdauer

1 / 2Shimano SM-EWW01 Kompakter Funkdatensender (Shimano) 2 / 2Shimano SM-EWW01 Kompakter drahtloser Datensender (Shimano)

Shimano hat eine neue Komponente hinzugefügt, um drahtlose Fähigkeiten in bestehenden Di2-Gruppen zu entsperren - aber nicht zu aufgeregt, das ist kein Upgrade auf die drahtlose Verschiebung!

Stattdessen ist es ein Weg für Di2-Besitzer, die Position des Getriebes und die Batterielebensdauer von ihrer Übertragung auf einem kompatiblen Fahrradcomputer anzuzeigen.

Der SM-EWW01 steckt in das E-Rohr-Verdrahtungssystem der aktuellen Di2-Gruppen ein, wo er dann die Gang- und Batteriedauer drahtlos an einen kompatiblen Fahrradcomputer überträgt. Es ist, was Shimano das D-Fly Data Management System nennt.

Die Komponente wird über die gleiche Di2-Batterie versorgt, die das Schaltsystem versorgt. Es ist kompatibel mit Shimano Dura-Ace 9070, Ultegra 6870 und Ultegra 6770 Di2 Gruppen. Einzelhandel bei £ 69. 99, das Gerät wiegt nur 5g und ist ziemlich schlank - nur 38mm lang, 25mm breit und 12. 5mm hoch.

Derzeit ist der SM-EWW01 nur kompatibel mit dem PRO SCIO ANT +, einem neuen 99 €. 99 Computer von PRO 2014 Produktlinie. Shimano sagt, dass es derzeit mit MIO und anderen Unternehmen zusammenarbeitet, um die Kompatibilität um bis zu diesem Jahr zu erhöhen.