Shimano xtr di2 elektronischer mtb antriebsstrang gefleckt?

Video:

scott-3Rox Rennfahrer Geoff Kabush schießt auf Twitter

1 / 2Kabush hat auch diesen vollen Bike Schuss von einigen angeblich neuen Teilen, die er testet. Der vordere Umwerfer ist nicht sichtbar und das Bild ist ein bisschen körnig, aber von unseren Augen sieht es aus wie ein Standard Shimano XTR Schaltwerk zurück dort mit Standard Rapidfire Shifter Pods (Geoff Kabush über Twitter) 2 / 2Is Kanadischen Langlauf Racer Geoff Kabush (Scott-3Rox) testet eine neue Shimano XTR Di2 Prototypenübertragung? Vielleicht - aber dann wieder, vielleicht nicht (Geoff Kabush via Twitter)

Es gibt kaum Zweifel, dass Shimano Ingenieure eine elektronische Version der Top-End-XTR Mountainbike-Gruppe des Unternehmens entwickelt haben, aber erst vor kurzem Dass Prototypen in der Öffentlichkeit entdeckt wurden. Der kanadische Langläufer Geoff Kabush (Scott-3Rox Racing Team) scheint einen Di2-Drivetrain auf seinem neuen Scott Scale 29 zu testen, einer Beobachtung, die auf zwei Bildern basiert, die er heute nachmittag auf Twitter veröffentlicht hat.

Begleitend zu den Bildern schrieb er: & ldquo; Etwas fühlt sich heute anders & rdquo; Und & ldquo; Das ist komisch Jemand setzte gerade eine Batterie auf mein Fahrrad u. Rdquo; . Shimano Beamte lehnten zu kommentieren, aber wir haben es geschafft, Team Mechaniker Gary Wolff zu erreichen. Er bestätigte, dass Kabush tatsächlich Prototypengeräte testete, bot aber keine zusätzlichen Informationen an.

Das bedeutet, dass wir im Moment wenig technische Informationen haben, abgesehen davon, dass das System anscheinend existiert und sich dem Test unterzieht. Kabush veröffentlichte ein Bild der Batterie, die eine identische Packung (und Mount) zu Shimanos Road-going Dura-Ace Di2 und Ultegra Di2 Gruppen sucht.

Es ist sicher davon auszugehen, dass ein Großteil des Systems analog zu Dura-Ace Di2 ist, einschließlich des leistungsstarken servo-betätigten Umwerfers und des motorenverstärkten Schaltwerks - von denen wir beide erwarten Im Vergleich zu den aktuellen mechanischen Analoga bescheiden zu sein. Derzeit haben wir keine Bilder von den Schaltknöpfen, sondern basieren darauf, was Shimano mit dem Road-Di2 gemacht hat. Wir erwarten, dass die Schaltflächen-Platzierung ähnlich der von Standard-Rapidfire-Shiftern ist, nicht die modifizierten, auf der Oberseite angebrachten Satelliten-Shifter, die auf dem dritten verwendet werden -Partei-Kreationen.

Pundits werden zweifellos die Weisheit eines elektronischen Antriebsstrangs für den Mountainbike-Einsatz in Frage stellen, aber wir würden argumentieren, dass es noch mehr Sinn macht als auf der Straße, wenn man ihn im Mikrokosmos des WM-Rennens betrachtet Kosten sind weitgehend inkonsequent. Die wetterfeste Natur des Systems sollte eine perfekte Anpassung unabhängig von den Bedingungen, die Vorteile der Möglichkeit, unter Last nach vorne verschieben, sind noch mehr anwendbar hier, und die oft gewundene Routing von modernen Full-Suspension Bikes wird eine komplette Nicht-Ausgabe .

Dann ist es wieder möglich, dass Kabush die Bilder nur als Streich gepostet hat. "Ich kann nicht über meinen neuen batteriebetriebenen, beheizten Griff reden", sagte er BikeRadar , aber ich würde bei Fox fragen, ob Sie wollen - oder versuchen Sie es mit einigen Spionagefotos in Texas. " Kabush hat auch später zu seinem Twitter-Feed gepostet: "Annahmen, Annahmen, Annahmen ..."

Ist der kanadische Langlauf-Rennfahrer geoff kabush (scott-3rox) eine neue Shimano xtr di2 Prototyp-Übertragung? Vielleicht - aber dann wieder, vielleicht nicht:

Ist der kanadische Langläufer Geoff Kabush (Scott-3Rox) eine neue Shimano XTR Di2 Prototypenübertragung? Vielleicht - aber dann wieder, vielleicht nicht