Abus tec-tical pro v2 bewertung £ 100. 00

ABUS NutFix Video:

Helm, der von dem Bora-Argon 18 Team getragen wird

BikeRadar score3. 5/5

1 / 1Abus's Tec-Tical Pro V2 ist ein leise guter Deckel (Sofort Medien) AdSkip Ad überspringen

BikeRadar Urteil

"Ein gut ausgebildeter Helm, der gut läuft und nicht die Bank brechen wird"
Highs: Sehr gut gemacht, gute Leistung tooLows: Keine vertikale Anpassung, nicht die leichteste aroundBuy wenn: Sie wollen Ein eingebauter Helm, der seinen Job gut machtSpip, um Angebote für Tec-Tical Pro V2 zu sehen

Es ist nicht oft du siehst ein professionelles Team, das einen Helm trägt, der nicht am Premium-Ende der Dinge ist - überprüfen Sie einfach die Preise des Teams Sky's Kasks, Etixx's Spezialisierte Deckel oder Garmin Cannondale's POCs.

Das macht den Tec-Tical Pro V2 mittlerer Preis umso eindrucksvoller - schließlich geht es gegen eine ernsthafte Technik, wenn es um das Pro-Peloton geht.

Abus hat schon einen guten Ruf für Qualität, und wenn es um Schlösser geht, gibt es wenig, um die Marke zu berühren. Helme sind jedoch eine neuere Bewegung für das Unternehmen.

Der Pro V2 hat einige gute Sachen, und nicht nur der Preis. Der EPS-Kern ist Multi-Dichte, so dass maximaler Schutz bereitgestellt werden kann, wo es benötigt wird, während einige Gramm in weniger kritischen Bereichen gespeichert werden können. Das hilft, das Gewicht auf ein respektables (wenn auch keineswegs Licht) 315g im Falle unserer großen Testprobe zu halten.

Die abgerundete Form ist durch die in-geformte Schale und mit 20 Einlasslöchern und 11 Auslässen an der Rückseite gut geschützt, es ist sicherlich gut belüftet. Sehr tiefe interne Kanäle helfen, die Dinge sehr luftig zu halten.

Das Retention-System ist eine ganz einfache Angelegenheit, und das 2. 5cm Durchmesser-Zifferblatt ist auch bei Vollfinger-Winterhandschuhen einfach einzustellen, während das Klick-zu-Bewegungs-Verhältnis viel Feineinstellung ermöglicht. Wir hätten gerne eine vertikale Anpassung gesehen.

Die Riemen sind ziemlich dick - wir würden sie als Mittelgewicht beschreiben - aber die gewebte Konstruktion beinhaltet einen zentralen Mesh-Kanal, um Feuchtigkeitstransfer zu ermöglichen, und die Hi-Stitching fügt einen Hauch von Qualität hinzu. Die minimal waschbar-antibakteriellen Pads sind mit einem Soft-Touch-Kinnstück, das die Click-Fix-Schnalle abdeckt, abgestimmt. Es ist klar, dass viel Gedanke in den Tec-Tical-Bau gegangen ist.

Wie bei Abus's Schlössern ist der Tec-Tical-Helm nicht glamourös - es kommt nicht mit "Glocken und Pfeifen", und es ist nicht im Marketing-Hype durchdrungen. Aber wenn du nach einem gut gemachten Helm bist, der seine Arbeit effektiv macht und dauern wird, ist es eine Überlegung wert.

Dieser Artikel wurde ursprünglich im Cycling Plus Magazin veröffentlicht, erhältlich auf Apple Kiosk und Zinio.