Boardman slr / 9. 0s bewertung £ 2, 699. 99

Cleaning up for a bright future | Video of the day Video:

ultegra Di2 Version des SLR-Rahmens

BikeRadar score4 / 5

1 / 5Boardman SLR / 9. 0S (Russell Burton / Future Publishing) 2 / 5Die FSA Energy Chainset ist weniger steif als Ultegra's (Russell Burton / Future Publishing) 3 / 5Own-Marke Bar und Stiel, aber es heißt Kit anderswo (Russell Burton / Future Publishing) 4 / 5Boardman SLR / 9 0S (Simon Lees / Future Publishing) 5 / 5Boardman SLR / 9. 0S (Simon Lees / Future Publishing)

BikeRadar Urteil

"Rock solide, natürlich sicher gefertigte Geschwindigkeitsmaschine mit einem hervorragenden Rahmen"
Highs: Beeindruckend steifes, leichtes, ansprechendes und präzises Rahmen mit klassischem Rennrad-RideLows: Flexy Kurbeln, relativ schwere Räder Und rutschige Reifen sind offensichtlich, wenn Sie die paceBuy drücken, wenn: Sie wollen eine selbstbewusste Handhabung, hartes Fahren und leichte Chassis mit hervorragenden Upgrade-PotenzialSchip, um Angebote für SLR / 9 zu sehen. 0S (13)

In Bezug auf die digitale Integration macht Boardman sofort einen kühnen Schritt und setzt den Akku in eine einmalige Position auf der Kette. Es ist eine relativ schlechte Seite, aber es sammelt viel Gunk aus dem Hinterreifen, und die Entnahme zum Aufladen ist ein wenig umständlich. Allerdings ist ein bisschen Akku faff beiseite, es gibt keinen Zweifel daran, dass der Rahmen und fit ist absolut klassischen Rock solide Rennrad.

Der großzügige Stiel macht es zu einem relativ großen Gefühl 56cm Probe. Die niedrige Tretlagerung sorgt auch für die 73-Grad-Parallelwinkel und den 99cm-Radstand, was zu einem unerschütterlich stabilen Gefühl bei der Geschwindigkeit führt.

Die gestreckte Position und der niedrige Kopfschlauch schaffen einen sofort aggressiven Reitcharakter, aber der Ritchey-Lenker, die Skinny-Sattelstützen, die Carbon-Sattelstütze und der Fizik Arione-Sattel bedeuten auch, dass es eine praktikable Option für ganztägige Belagerungsfahrten ist, nicht nur kurz und Brutales Scharmützeln.

Der FSA Energy Chainset ist weniger steif als Ultegra's

Der konsequent überdimensionierte Monocoque-Mainframe hat eine Präzision und Poise, die durch die Steifigkeit des triangulierten Abschnitts der nach innen verjüngten Gabelbeine auf die Straße getragen wird , Lassen Sie die Geschwindigkeit tief in Ecken oder nach unten Twisty Abfahrten mit Vertrauen.

In der Feuchtigkeit, die von den spürbar glatten, nassen Mavictyres, die auch eine Wachsamkeit beenden, um auf steilen, nassen Aufstiege zu spinnen, Wir hatten keine Performance-Probleme mit den Shimano 105 Bremsen, obwohl sie, wie die 105 Kassette, eine niedrigere Spezifikation sind, verglichen mit komplettem Ultegra.

Nachdem wir den gleichen Rahmen vorher getestet haben, wissen wir, dass die volle untere Klammerbreite unten Rohr, BB30 Achse und große Kasten-Abschnitt Kettenstreben eine super-steife Energieübertragungsstruktur bilden.

Aber die Wirkung der Kurbeln und Räder ist auf der Straße wirklich spürbar, verglichen mit dem billigeren, aber leichteren Radius AiR / 9.0 das war eine Top-5-Wahl im Cycling Plus Bike of the Year Test.

Flex in der fettachsigen, aber dünn bewaffneten FSA-Chainset und das relativ schwere Aksium-Radpaket definitiv die Beschleunigungsreaktion und die Fähigkeit, einen großen Gang zu grunzen.

Eigenmarke Bar und Stiel, aber es ist anderswo benannt:

Eigenmarke Bar und Stiel, aber es ist anderswo benannt

Der Sub-Kilo-Rahmen und das vernünftige Gesamtgewicht bedeuten, dass der Boardman noch kein Slouch ist Straßenköpfe nach oben, oder jemand erklärt das nächste Dorfschild ein Sprint-Finish.

Es ist immer noch eines der besten Fahrräder, wenn du tot auf Di2 gehst, aber es verdient wirklich bessere Räder und ein aufgerüstetes Chainset, um wirklich zu scheinen, und wenn du nach mehr von einem Schnäppchen oder mehr Leistung wirst Definitiv einen Boardman mit konventioneller Verschiebung wählen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich in Cycling Plus Magazin veröffentlicht, erhältlich auf Apple Kiosk und Zinio.