Vast link - ein nie zuvor gesehenes hinterradfederungsentwurf

Century of Enslavement: The History of The Federal Reserve Video:

Neuer Design aus Australien sucht einen Käufer

1 / 4Der VAST Link behauptet, der weltweit effizienteste Fahrwerksentwurf zu sein (Courtesy (BikeRadar edit)) 2 / 4Der Prototyp sieht ein wenig rau aus - Das liegt daran, dass der Schwerpunkt auf dem Fahrwerksentwurf liegt (Courtesy (BikeRadar edit)) 3 / 4Ein weiterer Winkel des VAST Link Fahrwerksentwurfs (Courtesy (BikeRadar edit)) 4 / 4A Grundzeichnung des VAST Link Design. Der Schöpfer, Tim Southall ist ein selbstbewusster "Backyarder", wenn es um Bike Design geht (Courtesy (BikeRadar edit))

Es ist nicht oft, dass wir einen Einblick in ein Design bekommen, während es noch in der Initiale ist Prototypenform, aber genau das haben wir mit dem VAST Link Fahrwerk. Diese neuartige Mountainbike-Hinterradfederung befindet sich derzeit in ihrer Konzeptphase und wird wahrscheinlich so bleiben, bis sie entweder gekauft oder lizenziert ist.

Der VAST Link ermöglicht es dem hinteren Ende, sich von einem Hauptzapfen zu drehen, der sich in der Nähe der Rückseite eines starren Kettenstreifens befindet. Dieses Pivot-Layout kommt mit einer Vielzahl von beanspruchten Vorteilen, einschließlich einer Hin- und Herbewegungswege, einem verbesserten Schockhub-Hebelverhältnis, einer erhöhten seitlichen Steifigkeit, einer verringerten ungefederten Masse, einem verringerten Rahmengewicht und niedrigeren Herstellungskosten.

Eine Grundzeichnung des riesigen Linkdesigns. Der Schöpfer, Tim Southall ist ein selbstbezeugter "Backyarder", wenn es um das Bike Design geht: eine Grundzeichnung des riesigen Linkdesigns. Der Schöpfer, tim southall ist ein selbstbezeugter "Backyarder", wenn es um Fahrraddesign

Eine Grundzeichnung des Designs macht Sinn für das, was los ist

Ein Teil der Inspiration für das Design war es, einen ähnlichen Hinterachsweg zu erfolgreichen Systemen wie dem DW-Link, Aber mit weniger Komplexität und Pivot-Punkten.

Es gibt sicherlich Verdienst zum Design. Wir sind von einigen Ansprüchen zweifelhaft, aber auch das reduzierte Rahmengewicht und erhöhte Seitensteifigkeit. Mit wenig Halten der Sitzstreifen im Flugzeug jenseits des hinteren Schocks, vermuten wir, dass viel Verstärkung (Gewicht) am Kettenständer-montierten Hauptzapfen erforderlich ist, um der seitlichen Bewegung entgegenzuwirken. Wir sehen auch das Kettenwachstum vor, das einen großen Einfluss auf die Lebensfähigkeit dieses Designs hat.

Hinter dem VAST Link Design ist Tim Southall, ein 33-jähriger Südaustralist mit einer langen Geschichte im Reiten und einem selbst proklamierten "Backyarder", wenn es um Design geht. Carbon-Fahrrad-Reparaturen Teilzeit, wenn Heimat von der Arbeit in Übersee in der Tourismusbranche, begann er in Suspension System Verbesserungen zu suchen. In den vergangenen zwei Jahren hat Southall diesen noch unfertigen Prototyp mit 118mm Hinterradfahrt zusammengestellt, um sein einzigartiges Fahrwerksdesign zu testen.

Anders als die Mehrheit der Branche - die 3D-Modellierung verwendet, um frühe Phasen des Designs zu testen - Southall baute ein Arbeitsmodell, um gemeinsame Einrichtungsprobleme zu testen.Seit dem Start des Prototyps gibt er zu, dass er die extreme Schwierigkeit beim Aufbau eines solchen Prototyps unterschätzt hat - vor allem ohne den Einsatz von Hochleistungs-Vorrichtungen und ähnlichem.

In Australien wird Southall gesagt, dass in einem kleinen Maßstab, dass Gegenstände wie Hochmodul-Carbon-Platten und Pivot-Hardware nahezu unmöglich sind. Also für den Moment bleibt der Prototyp ein Konzept und nicht etwas, was er in der Lage war zu reiten.

Der Prototyp sieht ein wenig rau aus und das liegt daran, dass der Schwerpunkt auf dem Fahrwerksentwurf liegt: Der Prototyp sieht ein wenig rau aus und das liegt daran, dass der Schwerpunkt auf dem Fahrwerksentwurf liegt.

In diesem Proof of Concept wurde viel Zeit investiert Prototyp - es ist ohne Frage handgefertigt ...

& ldquo; Um zu bestätigen, dass das Design gearbeitet hat, musste das Fahrrad gebaut werden, um auf Kettenabstand auf dem gefederten Kettenstreifen und Kurbel- und Fersenabstand an allen Punkten des Fahrwerks in jedem Gang zu testen - alles andere konnte in 2D-Modellierung getestet werden. & Rdquo; Southall sagte. & Ldquo; Zum Glück hat alles geklappt und alles passt so wie es sollte. & Rdquo;

& ldquo; Die Feinabstimmung des Designs, die mehrere Prototypen benötigt, um gebaut und getestet werden, ist jenseits meines Budgets [so] Ich bin auf der Suche zu verkaufen oder Lizenzierung der Design zu einem bestehenden oder Start-up-Unternehmen, das Know-how in diesem Bereich hat, & rdquo; Southall fuhr fort & Ldquo; Viele subtile Anpassungen müssen gemacht werden, um die optimalen Pivot-Placements zu entdecken - aber als Ausgangspunkt ist dies die beste Plattform bei weitem. & Rdquo;

So oder so, wir applaudieren den Einfallsreichtum, etwas so technisches zu versuchen. Lassen Sie uns wissen, was Sie von der VAST Link denken!