Handgelenk-basierte herzfrequenz-monitore vs brust herzfrequenz riemen

Top 10 Facts - Space [Part 7] Video:

können Sie Ihren stinkenden HR-Riemen für ein optisches Handgelenk-basiertes System graben? Durchschnitt Durchschnitt 138

Testen Sie beide Einheiten auf MTB-Fahrten

MTB-Ergebnisse

Endlich, wenn es um die Mountainbike-Fahrt geht, sehen die Profile wie zwei völlig unterschiedliche Fahrprofile aus. Während die Lesungen gelegentlich innerhalb von etwa 10bpm sind, die Mehrheit der Zeit, die sie scheinen, sehr unterschiedlich zueinander zu verfolgen.

Ride 1

Fenix ​​HR

HR Strap

Min

90

81

Max

177

177

Durchschnitt

150

148

Fahren 2

Fenix ​​

HR

HR Strap

Min 74

91

Max

180

178

Durchschnitt

151

154

Fazit

Es gibt hier eine Anzahl von Faktoren, die die Lesungen des Fenix ​​3 HR-Handgelenks zu beeinflussen scheinen. In erster Linie folgte ich den Richtungen, wenn es passte und Platzierung, das Tragen der Uhr fest und weit über meinem Handgelenk Knochen beim Reiten.

Also, ist Handgelenk-basierte Herzfrequenz alles ist es geknackt zu sein und sollten Sie verbringen Ihr hart verdientes Geld auf diese neue Technologie?

Wie Sie mit dem Ergebnis des Turbo-Trainers sehen können, ist der Sensor genau und identisch mit dem Herzfrequenzband verfolgt. Allerdings, sobald die Härten, Schock und allgemeine Schütteln, die mit Reiten sowohl Straßen-und Mountainbikes kam ins Spiel kam die Uhr Punkt-zu-Punkt-Genauigkeit stark, wahrscheinlich weil der Sensor nicht in der Lage, die gleiche Hautkontakt zu halten.

Was interessant ist, ist, dass trotz des Unterschieds in der Punkt-zu-Punkt-Messung die minimalen, maximalen und durchschnittlichen Herzraten innerhalb von ein paar Schlägen pro Minute im ganzen waren.

Ein Faktor, der ins Spiel kam - vor allem auf dem Mountainbike - war, als ich schwitzig wurde, schaute die Uhr meinen Arm, besonders beim Absteigen. Ich habe versucht, den Gurt eine zusätzliche Kerbe zu spannen, aber meine Fingerspitzen fingen an zu pochen und meine Hand begann zu taub - zu eng.

Ich näherte mich Garmin mit diesen Ergebnissen, um herauszufinden, ob der Mangel an Punkt-zu-Punkt-Genauigkeit etwas war, in dem es in seinen eigenen Tests gekommen war und hier ist, was sie zu sagen hatten: "Wir sind fasziniert haben Sie sich die Zeit genommen Machen Sie den Vergleich und sind mit diesen Ergebnissen fasziniert. Wie bei allen Garmin-Produkttests werden sie in einer kontrollierten und konsistenten Umgebung durchgeführt, die es uns ermöglicht, intern zu vergleichen, aber wir freuen uns über Ihre Ergebnisse und werden für die Zukunft aufbewahrt. "

Also, ist Handgelenk-basierte Herzfrequenz alles ist es geknackt zu sein und sollten Sie verbringen Ihr hart verdientes Geld auf diese neue Technologie? Könnte sein. Wenn Sie nach vorgeschriebenen Trainingsplänen folgen, wo Sie genaue Zonen treffen müssen, um ein Ziel zu erreichen, halten Sie sich an Ihren Herzfrequenzband. Wenn nicht, und Sie sind nicht Kommissionierung Daten auseinander mit einem Fein-Zahn-Kamm, dann ein Handgelenk-basierte Herzfrequenzsensor genügt und können Sie wählen Sie allgemeine Trends in Ihrem Training.