10 tipps, um dich in den rennstrecken zu begleiten

Accompany FAMOUS SONGS with Chords Video:

Streckenreiten ist unglaublich spannend - hier sind einige Tipps, um Ihnen zu beginnen

1 / 3Gaviria und Cavendish im Omnium in Rio ( Tim de Waele / TDWsport.com) 2 / 3Jason Kenny feiert olympisches Gold in Rio 2016 (Tim de Waele / TDWsport. Com) 3 / 3Viviani feiert olympisches Gold mit seinen Eltern (Tim de Waele / TDWsport. Com)

Um eine steil gesteuerte Strecke auf einem fahrrad gefahren zu werden, unfähig, das Treten und ohne Bremsen zu stoppen, kann für einen Anfänger schrecklich sein. Nicht, dass wir dich ablegen wollen, weit davon entfernt. Track Reiten ist ein fantastisches Erlebnis - sobald Sie wissen, wie es richtig geht.

  • Schnelle Übungen, um deine Kraft für das Radfahren zu bauen
  • 10 Stufen zu einem fitteren, schnelleren, besseren Radfahrer

Professionelle Reiter Macht durch Rennen bei Break-Neck-Geschwindigkeiten, nippt durch scheinbar unmögliche Lücken Und die Durchführung von Zähnen klappern Manöver. Diese Top-Level ist ein langer Weg für die meisten von uns, aber die Grundlagen verwendet, um sicher zu bleiben und in Konkurrenz laufen durch alle Ebenen der Rennstrecke.

Es ist wichtig, dass Sie diese Grundlagen auch früh lernen, denn es gibt wenig Raum für Fehler auf der Strecke. Das ist der Grund, warum die Velodrome darauf bestehen, dass Sie Einführungskurse unternehmen. Sie müssen durch die Grundlagen vorankommen und die Etikette lernen, bevor sie in irgendetwas Wettkampf auftauchen. Von dort ist es ein Fall des Denkens, Entspannens und Lernens.

Track Racing ist so viel ein Handwerk wie es ist ein Wettbewerb. Nicht nur fliegt um ein Velodrom in einem riesigen Bündel unglaublich spannend, die Fähigkeiten, die es Ihnen unterrichtet wird, wird in den meisten anderen Bereichen des Radfahrens von unschätzbarem Wert sein.

Abgesehen von den Super-Kletterern, haben fast alle Top-Pro-Road-Rennfahrer entweder bereits gelernt oder weiterhin Fähigkeiten auf der Strecke zu entwickeln. Also raus und gebe der Spur einen Whirl

Rentner Medaillengewinner Rob Hayles erzählt uns, wie es gemacht wird ...

1. Machen Sie Ihre Grundvorbereitung

Ihr erstes Reiten auf der Strecke kann ein echter Schock sein. Die schiere Intensität und Geschwindigkeit können Sie überraschen - auch ich kämpfe, wenn ich schon eine Weile auf der Straße bin. Deshalb ist es wichtig, im Voraus eine Grundmacht und Kadenzarbeit vorzustellen.

Es spielt keine Rolle, wie schnell du auf der Straße bist, die Dinge sind auf der Strecke anders. Du musst nicht nur eine hohe Leistung haben, du musst eine schnelle Kadenz haben. Der beste Weg, um dies zu replizieren ist auf Rollen oder, scheitern, dass ein Turbo-Trainer. Wenn du das mit einem festen Rad machen kannst, dann um so besser, denn das ist es, was du auf der Strecke fahren wirst. Arbeit an der erforderlichen Kraft- und Beingeschwindigkeit, aber auch an einer entspannten Position. Hier sind Rollen die beste Wahl, weil sie dich zwingen, zusammen zu bleiben.

2. Wählen Sie die richtigen Räder

Ich benutze verschiedene Räder, je nach Veranstaltung und den Bedingungen. Für lange Rennen verwende ich spokey Räder, weil sie bequemer sind. Ich benutze fast immer Schlauchreifen, weil sie so viel flexibler und reaktionsfähiger sind als Clinchers. Stellen Sie sicher, dass sie fest auf die Felge stecken und die Seitenwände im Auge behalten. Mit dem Druck, den du hineingezogen hast und auf sie können sie zerlumpt werden und du kannst dir keine Probleme auf der Strecke leisten. Versuchen Sie auch, einen Ersatzsatz von Rädern mit Ihnen zu haben.

Für Outdoor-Tracks können Sie oft mit Hochdruck-Clincher-Reifen wegkommen, weil die Oberflächen rauher sind und das Banking nicht so steil ist. Wenn Sie also Punktion machen, werden Sie nicht so schlüpfen wie Sie Konnte beim reiten drinnen

Jason Kenny feiert olympisches Gold in Rio 2016

3. Holen Sie sich das richtige Fahrrad

Aus irgendeinem Grund haben die Leute gerne die besten und neuesten Bausätze, wenn es um ihre Rennräder geht, aber wollen es wirklich billig für die Strecke zu halten. Das ist okay, und man kann ganz einfach mit gebrauchten Fahrrädern aussteigen, aber sicher, dass sie "gerade" sind - dass sie keine schlechten Stürze hatten und dass es in guter und sicherer Ordnung ist.

Track-Kit wird ein Leben lang dauern, und für allgemeine Bündel-Rennen Gewicht ist nicht entscheidend, so können Sie fast alles reiten. Carbon ist fantastisch für ein Rennrad, aber ich benutze auch Aluminium und sogar ein altes Stahlrad.

Die meisten Gleisräder haben 165mm oder 170mm Kurbeln, die es einfacher machen, schnell zu fahren. Für ein Verfolgungsrennen kann ich 172. 5mm Kurbeln verwenden, um mehr Leistung zu bekommen.

Es ist immer wichtig, sicherzustellen, dass deine Kette gespannt und auch sauber ist.

4 Holen Sie sich eine angenehme Fahrposition

Eine sehr komfortable Fahrposition ist auf der Strecke entscheidend. Meine Bündel-Rennposition ist ganz anders als meine Fahrbahnposition, aber das ist bei allen nicht der Fall. Sie müssen sehr komfortabel und entspannt sein und in der Lage sein, nach vorne zu schauen.

Sie müssen sehr bequem und entspannt sein und in der Lage sein, nach vorne zu schauen

Denken Sie daran, dass, wenn Sie auf der Strecke fahren, werden Sie selten aus dem Sattel, so dass dieser entspannte Ansatz wichtig ist.

5 Wählen Sie Ihr Getriebe

Sprechen über Getriebe kann kompliziert werden, aber am Ende des Tages habe ich immer nur eine Auswahl von drei Gängen. Ich mache meine Entscheidungen auf der Grundlage der Bedingungen, die Veranstaltung, und wie ich denke, ich werde es reiten. Ich wähle aus 49, 51 und 52 Zahnkettenblättern und ein Zahnrad mit 15 Zahnketten. Wenn ich beabsichtige, anzugreifen und die Front abzuschalten, gehe ich mit einem großen Gang. Wenn die Strecke klein ist oder es viele Sprints gibt, dann gehe ich kleiner.

6 Wie man fährt

Es dauert nicht zu lange, um sich an ein festes Rad (kein Freilauf) zu gewöhnen. Die wichtigsten Dinge sind, um den Druck zu halten, und sich daran zu erinnern, nicht aufhören zu fahren. Es ist auch wichtig, ziemlich enge Pedale zu haben, weil man sich nicht leisten kann, dass dein Fuß herauskommt - es wäre tödlich.

Das Reiten eines Fixes auf der Strecke bedeutet, dass du nicht in der Lage bist, aus dem Sattel herauszukommen, um dich zu erleichtern, also verwende ich immer Chamois-Creme in meinen Shorts, um die Spreu zu erleichtern.

7 Bauen Sie sich auf die Bank

Sie müssen wirklich aufbauen und sich ein Gefühl für Dinge, wenn es um Reiten und mit Banking effektiv kommt. Sein entspannt und bewusst ist sehr wichtig - zu angespannt und du wirst Fehler machen. Beginnen Sie mit dem Aufbau eines vernünftigen Tempo und dann langsam arbeiten Sie Ihren Weg bis die Banken Runde von Runde. Versuche nicht, dort gerade hinaufzugehen - zuerst dein Vertrauen zu entwickeln. Nach einer Weile wirst du das Gefühl für die Dinge und, solange du eine grundlegende Geschwindigkeit behaltet, wirst du nicht rutschen.

Schau immer über deine rechte Schulter, bevor du die Position beibehält, um sicherzustellen, dass niemand hinter dir steht

Denken Sie an Banken in der gleichen Weise wie eine Ecke auf der Straße; Schau, wohin du gehen willst und für diese Linie strebe.

Wie du Fortschritt kannst du lernen, um die Banken mehr bewegen, aber immer über die rechte Schulter vor der Position, um sicherzustellen, dass niemand hinter Ihnen ist.

8 Reiten in einem Haufen

Wenn Sie in einem Haufen auf der Strecke reiten, müssen Sie sehr glatt, bewusst sein und ständig über die Reiter um Sie denken. Vermeiden Sie irgendwelche scharfen oder unregelmäßigen Bewegungen, halten Sie Ihre Linie, und immer einen Blick über Ihre rechte Schulter oder nach unten durch die Beine, bevor Sie über - sicher sein, dass niemand kommt von hinten, oder überlappen Sie, sonst werden Sie alle unten sein.

Gaviria und Cavendish im Omnium bei Rio

Wenn du dich an die Vorderseite des Haufens nimmst und beabsichtigst zu schwingen, beschleunige dich ein wenig, bevor du so tust. Ansonsten, wenn du dich einfach ablöste, während du ausschwingst, schaffst du eine Ruckreaktion, hinter der gefährlich sein kann. Du musst auch deine Dynamik behalten, um wieder in die Linie zu kommen. Wie weit Sie schwingen, hängt von der Größe der Strecke und der Anzahl der Reiter ab, und nur die Erfahrung wird Ihnen sagen, wie man es richtig macht.

Wenn du für einen Schoßpunkt sprinst, solltest du dich nicht einfach hinsetzen und an die Spitze des Bankwesens schwingen, weil es sehr wahrscheinlich ist, dass jemand um dich herumkommt.

9 Planen Sie für Ihre Veranstaltung

Lange bevor Sie auf die Strecke kommen, sollten Sie über die Ereignisse und ihre Anforderungen nachdenken und daran arbeiten. Das ist kein Hexenwerk; Logisches Denken und Replizieren wird helfen.

Vor dem Start eines Rennens entscheiden Sie, wie Sie es reiten wollen. Wenn es ein Teufel ist, nehmen Sie den Hinterkopf (wo der letzte Reiter jede Runde eliminiert wird), entscheiden Sie, ob Sie von vorne fahren wollen, bleiben Sie in den ersten drei oder vier Reitern und stellen Sie sicher, dass Sie nicht eingepackt werden; Oder ob du auf den Rücken hängen willst und in letzter Minute herumkommst. Wenn es ein Punkte-Rennen ist (wo Punkte für Positionen am Ende der benannten Runden vergeben werden), entscheiden Sie, ob Sie für die Punkte sprinten wollen oder, wenn es eine kleinere Spur ist, ob Sie versuchen, eine Runde zu bekommen. Allerdings ist bereit, Ihre Pläne zu ändern, wie das Rennen entfaltet.

Viviani feiert olympisches Gold mit seinen Eltern

10. Bereiten Sie sich auf Ihre Spur Treffen

Track Meetings können oft den ganzen Tag gehen, so müssen Sie gut vorbereitet sein, um auf die Dinge zu halten. Beginnen Sie mit dem Wissen Ihres Programms. Wenn du rennst und welches Ereignis vor dir ist.Es ist nichts Schlimmeres, als dein Ereignis zu fehlen oder unvorbereitet gefangen zu werden Bleiben Sie warm und versuchen Sie, sich zwischen den Ereignissen zu bewegen. Roller sind großartig, aber auch nur Reiten rund um die Strecke hilft.

Das Rennen ist intensiv, also stellen Sie sicher, dass Sie mit einer Menge von Nibbles und Getränken während eines Treffens bewaffnet sind. Aber essen Sie nichts kurz vor deinem Rennen - es wird auf der Strecke enden.