4 schritte zum beherrschen von rückschaltungen

4 Schritte um deine musikalischen Ziele zu erreichen Video:

Wie man die Umdrehungen beherrscht und um die Kurven biegt

1 / 51. Geschwindigkeit (Mick Kirkman) 2/52 (Mick Kirkman) 4 / 54. Fortgeschrittene Fähigkeiten (Mick Kirkman) 5 / 5Mountain Bike Trainer Joe Rafferty (Mick Kirkman)

Überspringen AdSkip Ad

Elite Level Racer Joe Rafferty leitet sein eigenes Coaching-Geschäft, Pro Ride, und hat seine Expertise an Reiter seit über 10 Jahren als Vollzeit-Fähigkeiten Trainer weitergegeben. Hier konzentriert er sich auf die Beherrschung von Rückschaltungen und teilt diese vier Schritte, um auch die engsten Kurven zu umgehen.

  • 5 Tipps für die Abwicklung loser Abfahrten
  • Wie man flache Wendungen mit maximaler Geschwindigkeit fährt
  • Wie man ein Mountainbike manuell manuell

1. Geschwindigkeit

Halten Sie den Kopf bis zu den Ausgang frühzeitig

Geben Sie zu schnell und Sie müssen auf die Anker zu knacken, so dass Sie nicht überschreiten. Erhalten Sie Ihren Kopf oben und stellen Sie den Ausgang früh, also können Sie Ihre Eintrittsgeschwindigkeit beurteilen.

Wenn es eine steile Ecke ist, musst du die Mitte drehen, um deine Geschwindigkeit unter Kontrolle zu halten. Lösen Sie die vordere Bremse etwas früher als die Rückseite, damit der vordere Reifen greifen und den Zug halten kann.

2 Zeilenwahl

Nehmen Sie eine breite Linie

Nehmen Sie eine breite Linie, um den Raum zu erhöhen, den Sie drehen müssen, um sicherzustellen, dass Ihre Reifen auf der Außenseite der Kurve sind, wenn Sie hereinkommen.

Auf natürlichen Wegen ist es unwahrscheinlich, dass es ein Berme sein wird, um dir um die Ecke zu helfen, aber nach einer kleinen Rut oder Sturz zu suchen, kannst du mit deinen Reifen schlagen, um dir zu helfen, schneller zu drehen und einen vorhersehbaren Griff zu bekommen.

3 Körperposition

Holen Sie sich die Fahrerkörperposition für die Kurvenfahrt

Halten Sie die Ellbogen gebeugt, bleiben Sie niedrig und hängen Sie nicht die Rückseite des Fahrrades oder Sie verlieren das Vorderrad. Halten Sie Ihren Kopf hoch und die Augen schauen durch den Zug. Richten Sie Ihre Hüften und Körper durch und das Fahrrad wird folgen. Tauchen und Gewichtung deines Außenpedals hilft dir, das Fahrrad zu lehnen und deine Hüften zu drehen.

4 Fortgeschrittene Fähigkeiten

Versuchen Sie ein endo

Wenn eine Wendung superdicht ist, dann ist ein Pro Trick, ein Endo zu benutzen, um herumzukommen. Benutze die vordere Bremse und dein Körpergewicht, um das hintere Ende zu bedecken und es vom Boden zu heben und dann das Hinterrad zu schwenken.

Vergewissern Sie sich, dass Sie bequem ein Endo machen und auf dem Vorderrad auf der Wohnung schwenken, bevor Sie dies in einer Rückstellung versuchen!

Dieser Artikel wurde ursprünglich im Mountain Biking UK Magazin veröffentlicht, erhältlich auf Apple Kiosk und Zinio.