4 tipps für die betreuung ihrer bremsen

MOTORRAD RICHTIG BREMSEN + GEFAHRENBREMSUNG Video:

verbessern Sie Ihr Bremsen mit ein paar einfachen Werkstattfixes

1 / 1Spannen Sie Ihre Bremsen und sie sollten von Ihnen nehmen (Ricardo Guasco) AdSkip Ad überspringen

George Halls Cycle Center Mechanic Neil Holman erklärt ein paar Möglichkeiten, um Ihr Bremsen zu steigern.

  • So verbessern Sie die Bremsmodulation
  • Beste Straßenscheiben- und Bremssattelbremsen
  • Straßenscheibenbremsen, alles was Sie wissen müssen

1. Geöffnete und geschnittene Koffer

Die Bedienung der originalen Bremskabel Ihres Fahrrades kann zu einem Schlauch führen oder sogar ersetzen. Überprüfen Sie das äußere Gehäuse des Kabels für irgendwelche Spaltungen, bevor Sie die neuen Innendrähte montieren.

Um das innere Kabel zu schmieren, entfernen Sie das Kabel der Legierung und lösen Sie die Klemmschraube, um das innere Kabel zu lösen. Ziehen Sie den Bremshebel und verwenden Sie ein elastisches Band, um es am Lenker zu halten. Ziehen Sie das innere Kabel zurück durch das äußere Gehäuse und schmieren Sie alle exponierten Teile, bevor Sie es zurückschieben.

2 Überprüfen Sie die Bremssattelbewegungen

Während das Innenkabel mit den beiden Daumen abgenommen wird, drücken Sie den Bremssattel gegen die Felge und stellen Sie sicher, dass es frei freigibt.

Salz von den Straßen kann korrodieren Legierungs-Bremssätteln, also, wenn Sie ohne Kotflügel fahren, müssen Sie die Bremssättel verschmiert halten. Während sie sich nicht unter Spannung befinden, fällt ein paar Tropfen auf alle beweglichen Drehzapfen, so dass sie sich leicht lösen.

3. Kommen Sie zurück zu Pads

Während der Bremssattel noch frei ist, überprüfen Sie den Zustand der Bremsbeläge - idealerweise durch das Entfernen der Räder - und reinigen Sie sie mit einem Lappen. Schauen Sie nach Verschleiß oder einem Legierungsspäne, der von den Felgen vergossen hat und in den Gummi eingebettet ist. Wählen Sie es aus oder ersetzen Sie die Pads.

Einmal überprüft, verschmiert und umgebaut, den Hebel anziehen. Ziel, die Bremsbeläge einzustellen, um die Felge bei etwa einem Drittel des gesamten Hebelzuges zu beißen.

4 Denken Sie an die Felgen

Reinigen Sie die Bremsfläche an Ihren Felgen mit einem alten Tuch. Wenn die Oberfläche einen rauen Fleck darauf hat, verwenden Sie Drahtwolle oder feines nasses und trockenes Papier, um es auszupacken. Die meisten Felgenhersteller setzen Verschleißanzeiger in die Felge - entweder eine Linie oder bohren Löcher - so ist es immer wert, nach diesen zu suchen und zu sehen, wie viel Tiefe bleibt.

Dieser Artikel wurde ursprünglich im Cycling Plus Magazin veröffentlicht, erhältlich auf Apple Kiosk und Zinio.