Angryasian: sponsoring ist nicht über sie

Imaqtpie - A NEW QT? ARCHER COSPLAY? Video:

steckst, schuldet dir niemand etwas, Amateur Racer

1 / 1James Huang ist der AngryAsian. Und nein, er sagt nicht, dass er schneller ist als du (Ben Delaney / BikeRadar)

Die Radsport-Industrie wird von den Massen finanziert, aber in Bezug auf Innovation und Image, ist es immer noch weitgehend vom Rennen angetrieben. Wenn du an jedem Wochenende auf eine Nummer kommst, kuckos für das Treiben des Sports und die Erhaltung seiner gesunden Atmosphäre - und wenn es dir gut geht, noch besser. Aber wenn diese lokalen Ergebnisse auch mit einem Manwich-Größe Biss der Selbstberechtigung kommen, wenn es um Bestätigungsvorschläge kommt, lass mich eine gutmütige, ehrliche Dosis der Realität anbieten: Sponsoring ist nicht und war noch nie über dich.

Sie haben jedes Recht, stolz auf Ihre Ergebnisse zu sein. Sie trainierten hart für sie, besaßen einige würdige Konkurrenz, und vielleicht sogar Lady Luck auf Ihrer Seite. Aber Sie müssen eine Perspektive auf diese Ergebnisse zu halten und was sie bedeuten, in der großen Schema des Sports, wenn Sie zu versuchen und Parlay Ihre Rennen wieder auf die Sponsoring-Szene. Ihre Michigan Staat Altersklasse Goldmedaille in der individuellen Verfolgung verdient eine feste Pat auf dem Rücken und vielleicht sogar ein Bier an der Bar, aber was es nicht verdient Sie auf eigene Faust ist ein kostenloses Fahrrad, drei Sätze von Rädern und ein Neuer XXXL Helm.

Setzen Sie einen anderen Weg: Niemand schuldet Ihnen etwas, weil Sie gut gemacht haben.

Sponsoring ist keine Frage dessen, was jemand dir schuldet oder was du verdienst. Zumindest im Konzept ist es eine symbiotische Beziehung: Die Sponsorenfirma hilft einem Reiter mit freiem oder ermäßigten Getriebe - oder, die singenden Engel, vielleicht sogar etwas Geld - aber im Gegenzug soll der gesponserte Fahrer ein zusätzliches Geschäft generieren. Und das bedeutet nicht, dass man einfach ein Logo auf ein Trikot schlägt, denn ehrlich gesagt gibt es viele Leute da draußen, die eigentlich bezahlen um das zu tun.

So wie manche von euch lieber etwas anderes glauben, sind Ihre Rennergebnisse nicht wirklich viel wert. Wieder ist dieser Rant nicht beabsichtigt, Ihre Errungenschaften zu reduzieren, und als mittelmäßiger Colorado SM 35 + 3 lässiger 'Cross Racer, wahrscheinlich jeder außer dem, der einen Kerl hat, der mit der Beulenpest heruntergekommen ist, hat mich geschlagen.

Das Problem ist, wie nützlich diese Ergebnisse in Bezug auf Marktfähigkeit sind. Es sei denn, ein Unternehmen kann sie stolz in einer nationalen oder globalen Anzeige verwenden, die harte Realität ist, dass sie nicht signifikant genug für sich selbst sind. Wann warst du das letzte Mal, dass Shimano sich über die Landung der kalifornischen Staatskriterium-Meisterschaft rühmte? Richtig, das wäre niemals.

Das bedeutet aber nicht, dass du keine Hoffnung hast, einen lukrativen Umgang mit Wobble Wedge oder einen Fünf-Prozent-Rabatt bei deiner lokalen Appliance-Werkstatt zu landen. Alles, was bedeutet, ist, dass Sie das größere Bild auf das anschauen müssen, was Sie zu bieten haben.Es gibt viele Möglichkeiten, um erfolgreich ein Produkt im Gegenzug für immer einen Deal auf sie, die nicht im Zusammenhang mit dem Gewinn sind.

Sei ein Botschafter und ein Evangelist. Wann immer jemand fragt - und manchmal auch wenn sie es nicht tun - zeigen Sie etwas Wertschätzung, indem Sie das Produkt Ihres Sponsors sprechen. Hölle, Lüge, wenn du musst. Der Punkt ist, dass, während niemand Anspruch auf Sponsoring mit einigen guten Ergebnissen hat, haben alle Sponsoren, die Sie haben, Anspruch auf gute Mundpropaganda. Es dauert nicht viel.

Sei ein treuer Partner. Sponsoring kann ein notorisch wankelmütiges Spiel sein, aber kein Unternehmen mag einen Fahrer, der jedes Jahr auf der Suche nach dem besten Angebot vom Lieferanten zum Lieferanten springt. Es sei denn, dass etwas wirklich schief geht, ist es in der Regel am besten, Beziehungen langfristig zu halten, vorausgesetzt, Sie haben die Möglichkeit.

Geben Sie nützliches Feedback. Als Renner sind Sie theoretisch unterworfen Ihre Ausrüstung, um mehr Missbrauch als die durchschnittliche Joe und wahrscheinlich bemerken einige Dinge, die möglicherweise nicht Pop-up jeden Tag. Während du deinen Sponsor schickst, der nächste periodische Rennbericht, werfe auch in ein Produkt-Feedback. Wenn Ihre Erfahrung das Produkt des Sponsors im nächsten Jahr verbessert, hat sich Ihr Sponsoring bereits bezahlt.

Betrachten Sie das Angebot, um einige Kliniken oder Demos zu organisieren, um die Worte auf die Ausrüstung deines Sponsors zu verbreiten. Anordnen, um ihren Demo-Truck in dein Gebiet zu bringen - und dann dort arbeiten für den Tag. Nehmen Sie sich die Zeit, um einige lokale Reiter zu erziehen, warum Sie glauben, dass Ihr Zeug das Größte ist. Es gibt mehr als ein paar lokale "Cross-Rennfahrer, die Geschichten von Tim Johnson mit Testfahrten seiner persönlichen Cannondale SuperX Hi-Mod Disc erzählen können - weil er überzeugend glaubt, dass es das Beste ist und möchte, dass Sie auch so denken.

Am allermeisten sei eine nette Person. Vergiss nie, dass das Slapping dieses Logos auf deinem Körper die Verantwortung trägt, um es mit Würde zu vertreten. Während es stimmt, dass nicht viele Leute sich erinnern, wer den zweiten beendet, können Sie garantieren, dass sie sich an den Kerl erinnern werden, der sein Fahrrad warf und wie ein verwöhnter Görer schrie.

Wiederum versuche ich nicht, deine Erfolge auf der Rennstrecke zu verkürzen und dort sind absolut aufregende Rennfahrer, die echt etwas Hilfe brauchen, um auf die nächste Stufe zu kommen. So oder so, aber diese Unterstützung muss verdient werden.

Sponsoring kann für beide Seiten ein wunderbares und produktives Ding sein, aber nur, wenn es als die wechselseitige Beziehung betrachtet wird, die es sein soll. Trainieren Sie hart, reiten Sie schnell und mit allen Mitteln, gewinnen Sie - seien Sie einfach nicht ein selbst-wichtiger Ruck über es in den Prozess.

James Huang schreibt seit 2005 über Fahrrad-Technik und hat mehr als 14 Jahre Erfahrung als Ladenmechaniker. In dieser Zeit hat er viel fantastische Ausrüstung und Technik gesehen, aber auch viele Dinge, die einfach nur flach gepisst haben. Folgen Sie dem AngryAsian auf Twitter bei @angryasian, und überprüfen Sie BikeRadar für mehr seiner Spalten, die jeden zweiten Dienstag laufen.