Automobil- und luft- und raumfahrt-know-how kommen in der arrox r-serie

Film Theory: The Cars in The Cars Movie AREN'T CARS! Video:

Direktverkauf Aero Rennrad verfügbar ab £ 2, 199

1 / 8Wir denken die Arrox R1. 3 ist ein großartiges Bike (Oliver Woodman / Sofortmedien) 2 / 8All Arrox Rahmen erhalten interne Kabelführung und sind Di2 kompatibel (Oliver Woodman / Sofortmedien) 3 / 8Die 50mm Carbon Clincher Räder, die auf jedem Arrox Build verwendet werden, sind separat für £ erhältlich 1, 190 (Oliver Woodman / Sofortmedien) 4 / 8Minds aus der Automobil- und Luftfahrtwelt kombiniert, um Arrox-Fahrräder zu produzieren (Oliver Woodman / Sofortmedien) 5 / 8Die "Schulter Klinge" der Gabel integriert sich ordentlich in einen geformten Abschnitt der Frame-Downtube (Oliver Woodman / Sofortmedien) 6 / 8Every R-Series Komplett-Bike ist mit der eigenen integrierten Bar / Stiel (Oliver Woodman / Immediate Media) ausgestattet 7 / 8Die Aero-Sattelstütze des Arrox ist über eine Titan-Schraube gesichert (Oliver Woodman / Sofortmedien) 8 / 8Die Arrox R-Serie Frameset ist für £ 1, 699 (Oliver Woodman / Sofortmedien) erhältlich

Dies ist die R-Serie von Bristol Firma Arrox Cycles; Es ist ein ganz neues Aero-Rennrad von einigen sehr interessanten Leuten und dank eines Direktverkaufsmodells, das sich im Rahmen des High-End-Rennradmarktes mit kompletten Bauformen ab £ 2, 199. konkurrenzfähig macht.

Arrox Cycles wurde gegründet, als mehrere Bristol-basierte Luftfahrt-Ingenieure und Automobil-Designer begannen, gemeinsam auf ein gemeinsames Ziel zu arbeiten - um das effizienteste Rennrad dort zu schaffen.

  • Best aero road bikes von 2016
  • SpeedX Leopard: Ein Einstiegs-Aero-Rennrad, das zu gut scheint, um wahr zu sein
  • Beste Aero Road Helme: Tunnel- und Road-getestet

Die Arrox R- Serie Rahmen verfügt über mehrere einzigartige Features, die das Unternehmen ist scharf, um ein Geräusch über; Die meisten sind aerodynamische Details, während andere zur Optimierung von Steifigkeits- / Festigkeitswerten oder zur Verbesserung der Funktionalität des Rahmens verwendet werden.

Schulterblätter, Oberflossen, Sehnen und mehr

Lass uns ein wenig mehr über die aerodynamischen Highlights des Carbonrahmens und der Gabel der R-Serie sprechen. Die Gabel selbst bekommt, was Arrox eine "Schulter Klinge" nennt, die im Grunde ein großer Tragflügelabschnitt ist, der sich ordentlich in einen geformten Abschnitt des Rahmens drückt.

Um die Steifigkeit zu maximieren, trägt das obere Rohr des Rahmens auch ein unverwechselbares Profil, das Arrox als seine "obere Flosse" bezeichnet. Eine große, integrierte Aero-Sattelstütze ist im Rahmen mit einem einzigen Titan-Bolzen gesichert. Unter der Sattelstütze befindet sich ein spezieller Schutz, der in den Rahmen eingebaut ist. Dadurch wird verhindert, dass seine integrierte Klemme im Inneren des Rohres verklemmt wird.

Das "Schulterblatt" der Gabel integriert sich ordentlich in einen geformten Abschnitt des Downtube des Rahmens

Vor dem Sitzrohr selbst ist eine zwickelartige Struktur, die Arrox als "Sehne" bezeichnet "Entsprechend den Arrox-Ingenieuren wirkt diese Struktur ähnlich wie die in einem Flugzeugflügel verwendeten Schergelenke und erzeugt sowohl die seitliche Steifigkeit als auch den Komfort.

Hinter dem Sitzrohr ist ein weiterer Teil, inspiriert vom Luft- und Raumfahrt-Design, der Heckteil, den Arrox sagt, erhöht die Steifigkeit am Sitzrohrbereich und verringert das Risiko, den Rahmen durch das Anziehen seiner Sattelstütze zu brechen.

Hohe Steifigkeit-zu-Gewicht, für ein Aero-Bike

Die Aero-Sattelstütze des Arrox ist über eine Titan-Schraube gesichert

Alle diese Tweaks haben einen Rahmen, den Arrox sagt, bietet eine "unschlagbare Steifigkeit - Zu-Gewichtsverhältnis '. Nun, das würden sie sagen ... Aber in Arrox 'eigenen Tests, die den Rahmen gegen die Referenzdaten aus den Tests der deutschen Publikation Tour Magazin abschneiden, platzt der Rahmen und die Gabel von Arrox vor sieben beliebten Fahrrädern im Aero Straße Kategorie für seine Steifigkeit-Gewicht-Verhältnis.

Arrox's Inhouse-Tests kommen zu dem Schluss, dass dieser Rahmen die Konkurrenz übertrifft, darunter die Cervelo S5, Specialized S-Works Venge und Look's 795 Aerolight. Weitere Details aus diesem Test können auf der Arrox Website eingesehen werden.

Jedes R-Series-Bike ist in sechs Größen von 50-60cm erhältlich. Der R-Serie Rahmen wird auch als Frameset für £ 1, 699 verkauft, während die Carbon Clincher Räder auch separat für £ 1, 190 verkauft werden. Unsere Größe Medium (54cm) Test Bike kippte die

BikeRadar

Skalen bei 7. 04kg / 15 52lbs, ein faires Stück über dem beanspruchten Gewicht von 6. 5kg / 14. 33lbs Wir haben dieses Bike an unser Tester Matthew Allen übergeben, also bleib auf eine vollständige Bewertung hier bei BikeRadar

.