Beste mountainbike helme für trail reiten

Material: Welche MTB-Helme passen zu mir? Video:

Käuferleitfaden zum Traildeckel, jetzt aktualisiert mit 2016 Empfehlungen

1 / 5Scott Stego MIPS (BikeRadar / Sofortmedien) 2 / 5Bontrager Quantum WSD (BikeRadar / Sofortmedien) 3 / 5Scott Watu (BikeRadar / Sofort Medien) 4 / 5Spezialisierter Ambush (BikeRadar / Sofortmedien) 5 / 5Giant Rail (BikeRadar / Sofortmedien)

Überspringen AdSkip Ad

Der Schutz Ihres Kopfes ist in der rauen und stolpernden Welt des Mountainbikens, wo Crashs sein können, entscheidend Ein allzu häufiges Vorkommen. Das ist der Grund, warum der beste Mountainbike Helm ist sehr wichtig, um sicher und komfortabel zu bleiben, aber Sie fahren.

Wir haben unsere Auswahl der besten Trail Helme derzeit auf den Verkauf, sowie unsere Ratschläge, was zu suchen, wenn Sie einen neuen Deckel kaufen.

  • Bestes Enduro-Bike: Käufer-Führer und Empfehlungen
  • Beste Trail / Enduro-Gabeln
  • Beste Billige Mountainbike-Upgrades

Also was muss ich suchen?

Die besten Mountainbike-Trail Helme schaffen es, die oft konkurrierenden Bedürfnisse des Schutzes, der Belüftung, des Komforts und des Gewichts auszugleichen.

Abdeckung und Schutz

Mit Hilfe des Aufstiegs der Beliebtheit des Enduro-Rennsports bieten viele offene Deckel nun eine größere Abdeckung um die Rückseite des Kopfes und um die Tempel herum als auf dem Land oder auf der Straße Stil Helme, helfen Schützen Schutz. Es sei denn, Sie interessieren sich für jedes einzelne Gramm oder wollen wirklich ultimative Kühlung, das macht sie eine sinnvolle Wette für die meisten Fahrer.

Die meisten Fahrradhelme verwenden eine Form von expandiertem Polystyrol oder EPS-Schaum, um eine Dämpfung im Falle eines Aufpralls zu schaffen, der oft um einen Kern aus anderem, härterem Material gebildet ist. Der Schaum zerdrückt, wenn es geschlagen wird, verbreitet und verzögert die Kraft der Auswirkungen auf den Träger übertragen, hoffentlich auf ein Niveau, das jede Verletzung zu verhindern.

Während die Schlagzähigkeit von Helmen durch eine Reihe von Prüfnormen abgedeckt wird, um sicherzustellen, dass sie bei Bedarf arbeiten, haben die Hersteller zusätzliche Technologien eingeführt, um zu versuchen, dies zu verbessern. Eine solche Technologie ist MIPS (das ist multirektionale Aufprallschutz-System), die eine schwimmende Kunststoff-Liner zwischen Ihrem Kopf und die Schale des Helms verwendet, die die Menge an Rotationskraft reduziert, die auf Ihr Gehirn während eines Crashs übertragen wird. Rotationskraft ist für eine große Anzahl von Verletzungen durch Hirnschäden verantwortlich, also während es teurer ist (und das spiegelt sich in den Einzelhandelspreisen wider), viele Hersteller integrieren jetzt MIPS in ihre Helme.

Die meisten Fahrradhelme haben jetzt einen harten Kunststoff, der zum weichen EPS-Kern geformt ist. Dies wird als In-Molding bekannt und bietet Schutz gegen kleinere Stöße und Kratzer, die sonst den Kern abbauen würden. Bei billigeren Helmen ist das eher auf die Außenseite und die Spitze des Helms beschränkt.Teurer, voll geformte Helme haben den Plastikschutz nach unten und um die Felge herum, was bei der Abwehr von Schäden viel effektiver ist.

Belüftung

Während die zusätzliche Abdeckung von Trail-Style-Helmen mehr als willkommen ist, kommt es in den Weg des Luftstroms, was einen viel wärmeren und schwitzeren Kopf bei heißem Wetter bedeuten kann oder wenn man wirklich hart drückt . Dank der zunehmend cleveren Verwendung von Materialien und Design ist es nun möglich, einen Deckel zu machen, der fast so cool ist wie ein konventionelles Design. Mit vielen Entlüftungen ist wichtig, aber es ist mit Kanälen, die Luft strömen durch die Front, über den Kopf und lassen alle diese warme Luft aus dem Rücken ist der Schlüssel. Suchen Sie nach großen Entlüftungen vorne und hinten, mit tiefen Kanälen auf der Innenseite des Deckels.

Bequem

Wie ein beliebiger Gegenstand entworfen, um getragen zu werden, wie gut ein Helm passt, ist sehr abhängig von deiner eigenen Form. Viele Leute neigen dazu, mit bestimmten Marken, die zu einer bestimmten Form neigen, aber das ist sehr viel ein Fall von Versuch und Irrtum, so gehen Sie zu Ihrem lokalen Fahrrad-Shop oder fragen Sie Ihre Freunde zu sehen, ob Sie auf verschiedenen Deckel für Größe versuchen können . Die Hauptsache ist, dass man den Helm auf den Kopf sitzen kann, ohne irgendwelche Druckpunkte zu setzen, oder wenn man sich übermäßig bewegen kann.

Die meisten Helme haben ein Rückhaltesystem irgendwelcher Art, das es Ihnen erlaubt, sich zu straffen und anzupassen, wie es auf Ihren Kopf passt. Die meisten von ihnen werden sich am Umfang des Kopfes festziehen und lösen, obwohl sich auch andere auf andere Weise anpassen. Allerdings funktioniert es, stellen Sie sicher, dass Sie es leicht in Handschuhen betreiben können und dass es nicht fängt oder klemmt Haare und Fleisch. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Gurte anpassen können, um eine feste Passform zu erhalten, die nicht restriktiv ist und dass, wenn sie vollständig eingestellt sind, Sie eine klare, ungehinderte Vision haben, besonders wenn Sie in einer aggressiven, Kopf-unten-Reitposition sind. Prüfen Sie, ob der Gipfel so eingestellt werden kann, dass er die Sonne aus den Augen hält, ohne in den Weg zu gehen oder zu schlagen, wenn Sie reiten. Wenn Sie gerne Brille tragen, wenn Sie reiten, stellen Sie sicher, dass sie bequem mit ihm passen.

Gewicht

Während das Gewicht wie eine kleine Betrachtung im Vergleich zu den anderen Kategorien aussehen könnte, wird ein leichter Helm ein viel angenehmerer Ort sein, um nach einem langen Tag auf dem Fahrrad zu sein. Ein leichter Deckel ist viel weniger wahrscheinlich zu versuchen, sich zu bewegen, wie Sie auch reiten.

Alles, was ich sonst wissen muss?

Wenn Sie lieben, Ihre Fahrten online aufzuzeichnen und zu teilen, dann werden Sie sich freuen zu wissen, dass immer mehr Hersteller integrierbare Action-Kamera-Halterungen in ihre Helm-Designs integrieren. Diese erlauben eine super sichere Montage für Ihre Kamera, aber auch bedeuten, dass Sie zurück zu einem ungebundenen Helm gehen können, wenn Sie wollen.

Viele enduro-artige Deckel erlauben es Ihnen auch, Schutzbrillen zu verwenden, um fast unerschütterlichen Augenschutz zu bieten. Suchen Sie nach einem Gipfel, der hoch genug hochgeht, damit Sie in die Lage versetzen können, die Schutzbrille darunter zu passen, wenn Sie sie nicht tragen wollen und einen Riemen von einer Art Rücken, um sie sicher zu halten.

Jetzt wissen Sie, worauf Sie achten müssen, hier sind fünf der besten Mountainbike-Trail Helme da draußen ...

Beste Mountainbike Helme 2016

Beste Gesamt: Giant Rail

Giant Rail: BikeRadar Score5 / 5

£ 80 / $ 130 / AU $ 170

Giant könnte nicht die erste Marke sein, die du darüber nachdenken würdest, wenn es um Helme geht, aber die Rail schafft es, alle zusätzlichen Deckungsschutz, geringes Gewicht und Kühlluftstrom von High-End-Traildeckel, aber ohne Premium-Preis.

Viele Belüftungsöffnungen und kluge interne Kanalisierung bedeuten, dass es kühler ist als eine Menge von Rennraddeckel, die wir getestet haben und wir fanden die Form auch sehr komfortabel. Das Retentionssystem ist einfach zu justieren und sogar der Schinken-Reiter wird es nicht in der Lage sein, es zu zerstören.

Es ist auch mit klaren Features verpackt, wie z. B. ein flacher Fleck zum Anbringen eines Stick-on-GoPro-Montages und eines Visiers, das hoch genug hochgehoben werden kann, um eine Brille aufzunehmen, sowie ein Gurt auf der Rückseite. Alles in allem ist die Schiene zu unserem Deckel geworden.

  • Giant Rail Helm Bewertung

Am besten für zusätzlichen Schutz: Scott Stego MIPS

Scott Stego Mips: BikeRadar Score4. 5/5

£ 120 / $ 190 / AU $ 230

Wir haben schon lange große Fans des Stego, seit es gestartet wurde, aber diese MIPS-Version nutzt eine ausgeklügelte Technik, um dich sicherer zu halten als je zuvor. Mit einem speziellen Liner im Helm, hilft das MIPS-System zu verhindern, dass Hirnschäden bei einem Crash durch Verringerung der Rotationskräfte, die Hirnverletzungen verursachen können. Es kommt nur bei einem 15-20g Gewicht Strafe, so gibt es kaum irgendwelche Nachteile an das System.

Andererseits hat der Stego ein quadratisches Profil, das vielleicht nicht der Geschmack von allen sein kann, aber es gibt viel Abdeckung auf deinen Schläfen und die Rückseite deines Kopfes. Es ist auch ein sehr bequemer Deckel mit viel Luftstrom dank großer Kanäle, die Luft über Ihre nead. Die vollgeformte Schale bedeutet auch, dass es sich mit dem rauhen und stürmischen Mountainbike-Leben auch sehr gut auseinandersetzt.

  • Scott Stego MIPS Helm Bewertung

Am besten für Abdeckung und Kühlung: Specialized Ambush

Spezial-Hinterhalt: BikeRadar score4. 5/5

£ 120 / $ 180 / AU $ 250

Wenn du einen Trail Helm brauchst, der viel Abdeckung hat, aber nicht dein Gehirn kochen wird, wenn die Sonne scheint, ist der Hinterhalt gut ein Blick.

Bei 316g ist es auch respektabel leicht und das abgerundete interne Profil ist bequem, obwohl manche Reiter es zu einer fügsamen Berührung fanden. Wir haben auch das Retentionssystem wirklich gemocht, das sich gleichmäßig um den Kopf strafft, anstatt nur das Heck. Das bedeutet keine unangenehmen Quetschpunkte und eine sehr sichere Passform.

Im Einklang mit modernen Deckeln hat der große Gipfel auch genügend Platz, um eine Brille aufzunehmen, während clever Entlüftung und Design hilft, den Luftstrom über die Brille zu erhöhen, die du wählst,

  • Spezialisierte Ambush Helm Bewertung

Am besten für Fahrer mit einem Budget: Scott Watu

Scott Watu: BikeRadar score4. 5/5

£ 35 / $ 45 / AU $ 50

Während man einen Blick auf die Preisschild könnte Sie denken, dass die Watu ist ein billiger, Freizeit-orientierten Deckel, ist es tatsächlich vor Ort für jeden Mountainbiker auf ein Budget.

Die 16 Lüftungsschlitze geben einen anständigen Luftstrom über den Kopf zu den großen Auspufföffnungen hinten, während die Eins-Größe für alle Entwürfe sehr gut für jedermann arbeitet, außer denen, die an den Extremen der Größe sind.

Zu ​​diesem Preis scheint es churlish, den Mangel an voll in-geformten Schale zu beklagen, die die Unterseite des Helms anfällig für Schäden hinterlässt.Als der Rest des Deckels so gut durchdacht ist, sind wir mehr als bereit, es zu vergeben.

  • Scott Watu Helm Bewertung

Am besten für Frauen: Bontrager Quantum WSD

Bontrager Quantenwsd: BikeRadar Score4 / 5

£ 50 / $ 65 / AU $ 70

Mit einem voll geformten Shell und nur-so padding, ist das Quantum eine gute Wahl für jeden weiblichen Fahrer auf einem Budget. Die Passform ist superglue-secure und es gibt sogar Platz in der Retention-System, damit jeder, der beschließt, ein Pferdeschwanz zu schaukeln, um es ohne Problem zu führen.

Es gibt eine minimale und dennoch komfortable Polsterung und das Retentionsrad ist einfach zu bedienen und verteilt den Druck gleichmäßig um den Kopf. Ein abnehmbarer, aber wesentlicher Höhepunkt hilft, das Wetter zu bewahren, was bedeutet, dass dieser Deckel auf den Straßenverkehr übertragen kann, wenn es sein muss.

  • Bontrager Quantum WSD Helm Bewertung
Um aktuell zu bleiben, wurde dieser Artikel aktualisiert, seit es zum ersten Mal veröffentlicht wurde und so einige Kommentare unten kann veraltet sein.