Buchumrundung: gino bartali biographie straße nach valor

Informe Robinson - El Secreto de Gino Bartali Video:

plus neue Ausgaben von Slaying the Badger und wie ich den gelben Pullover

1 / 4Road to Valor, von Aili McConnon und Andres McConnon (John Whitney / BikeRadar) 2 / 4Wie ich den gelben Jumper, von Ned Boulting (John Whitney / BikeRadar) 3 / 4Slaying the Badger, von Richard Moore (John Whitney / BikeRadar) 4 / 4Inside the Peloton, von Nicolas Roche (John Whitney / BikeRadar)

Bücher auf dem Radfahren sind noch nie populärer und die Sommermonate vor der Tour de France machen vor allem BikeRadars Büro wie die Bad Niederlassung Von waterstones Hier ist ein kurzer Blick auf unser Lesematerial für die kommenden Monate.

Straße nach Valor, von Aili McConnon und Andres McConnon

Straße nach Valor ist die Geschichte von Gino Bartali, zweimaliger Tour de France Sieger, Kriegsheld und neben Fausto Coppi vielleicht Der berühmteste Sohn des italienischen Radsportes. Während viele das renommierteste Rennen des Radsports gewonnen haben (er hält immer noch den Rekord für die längste Spanne zwischen den Siegen - ein Jahrzehnt von 1938-48), werden nicht viele als Kriegshelden in Erinnerung gerufen.

Bartali unterstützte den italienischen Widerstand gegen die Nazis während des Zweiten Weltkrieges und schützte eine Familie von Juden in einer Wohnung, die er mit seinen Radwettbewerben finanzierte. Er war auch in der Lage, Identitätsdokumente, die in seinem Fahrradrahmen vorbei an Nazi-Checkpoints versteckt waren, unter dem Deckmantel eines Nationalhelds in der Ausbildung zu schmuggeln. Nach dem Krieg eroberte der Kette-Rauchen, der Wein-liebende 34-Jährige den Titel der Tour de France, den Stolz auf seine gebrochene Heimat zurück.

Business Week Magazin) und ihr Bruder Andres (ein historischer Forscher, der sich auf den Zweiten Weltkrieg spezialisiert hat) ist anscheinend der erste Über Bartali in englischer Sprache geschrieben zu werden und basiert auf Interviews mit seiner Familie, ehemaligen Teamkollegen, einem Holocaust-Überlebenden, den er gerettet hat, und ein Jahrzehnt der Forschung. Es ist ab 28. Juni in Hardcover für £ 20, veröffentlicht von Weidenfeld & Nicolson. Wie ich den gelben Pullover gewann, von Ned Boulting

Wie ich den gelben Pullover gewann, von ned boulting: wie ich den gelben Pullover gewonnen habe, von ned boulting

Ned Boultings gründlich unterhaltsames Debütbuch Wie ich das gewann Yellow Jumper wurde im vergangenen Jahr kurz vor der Tour freigegeben, indem er die Versuche und die Bedrängnisse des Kopfes in die Sendung, die er wusste, Fast ein Jahrzehnt, um das größte Rennen in der Welt zu decken, und er ist ein sehr erfahrener Radsport-Pundit, mit dem Buch, das einen Off-the-Wall-Ansatz in, wie er dort ankam.

Diese zweite Auflage enthält ein neues 64-seitiges Kapitel über die Tour des letzten Jahres mit dem Titel

Wie kann man das Green Jersey haben. Es ist ab 21. Juni in Taschenbuch oder Ebook von Yellow Jersey Press erhältlich £ 8.99. Töten Sie den Dachs, von Richard Moore

Töten Sie den Dachs, von Richard Moore: Töten der Dachs, von Richard Moore

Auch immer ein Release in Paperback ist Richard Moores Buch Slaying the Badget auf der intensiven Greg LeMond / Bernard Hinault Rivalität während der 1986 Tour de France. Diese Taschenbuchausgabe, wieder ab 21. Juni für £ 8 erhältlich. 99, ist eine großartige Gelegenheit, eines der

BikeRadars Lieblingsbücher aus den letzten 12 Monaten zu besuchen. Es gibt auch ein neues Kapitel, mit Moore untersucht die Debatte, dass der Untertitel seines Buches "The Greatest Ever Tour de France" erstellt hat. Im Inneren des Pelotons, von Nicolas Roche

Im Inneren des Pelotons, von Nikolaus roche: im Inneren des Pelotons, von Nikolaus roche

AG2R pro Nicolas Roche nutzt seine Tour-Tagebücher, die ursprünglich im Irish Independent als Grundlage für die Ausarbeitung veröffentlicht wurden Auf sein Leben und seine Karriere so weit. Ursprünglich im vergangenen Jahr veröffentlicht, gibt es kein neues Material in dieser neuen Taschenbuchausgabe von

Inside the Peloton aber kennzeichnet eine gute Gelegenheit, einen Blick auf den Gewinner des letztjährigen irischen Sportbuches des Jahres zu werfen. Es ist jetzt verfügbar, veröffentlicht von Transworld Irland, für £ 8. 99.