Kann ein fahrrad richtig sein, wenn es falsch aussieht?

Tipps für GESUNDES Fahrrad fahren | SAT.1 Frühstücksfernsehen Video:

gibt es so etwas wie das perfekte Bike Design?

1 / 3Erste Firmen schaffen so schöne Maschinen wie Santa Cruz. Sie arbeiten auch ziemlich gut ... (Josh Patterson / Sofortmedien) 2 / 3Der beste Platz, um ein Fahrrad wie dieses zu sehen, ist hinter den Lenkern ... (Oliver Woodman / Sofortmedien) 3 / 3Sie könnten ein kleines Kind durch diese Lücke passen. Aber warum wolltest du, du freak? (Adam Gasson)

Schönheit ist im Auge des Betrachters, oder so werden wir gesagt. Wir haben auch gesagt, dass das Aussehen egal ist und diese Funktion das Einzige ist, worauf es ankommt - und dass jeder, der sich um das Aussehen eines Fahrrades kümmert, nur ein Mode-Hinzufügung ist, das nicht reiten kann. Natürlich wird uns gesagt, dass von Fahrern, die es nicht wagen würden, außerhalb der mattschwarzen Forderungen von zu-lässig, 'real', no-logo Rebellion zu gehen. Also egal

  • 5 Ansätze für Frauen-spezifisches Fahrraddesign
  • Mojo / Nicolai extra-längste Geometron erste Fahrt Bewertung

Und Schönheit ist im Auge des Betrachters, aber nur weil "Schönheit" so ist Ein geladenes Wort. Nehmen Sie die Emotionen heraus und Sie bekommen die Idee der Form. Während die Form offensichtlich noch subjektiv ist, lässt sie auch Raum für die objektive Wahrheit. Ein wirklich minimalistischer Satz von Carbon-Rädern könnte schön sein, zum Beispiel, aber wenn sie so spartanisch sind, gibt es kein Loch für eine Achse, die sie wohl schlechte Form haben.

Hier ist die Sache. Wenn Sie die Funktion Ihres Designs perfekt erhalten, sollte nicht die perfekte Form folgen? Ein Großteil der Schönheit in der Technik, schließlich, stammt aus, wie effizient es den Job macht. Diese Schönheit ist eine ganz andere Sache, beginnend mit dem Aussehen, dann versuchen, Ihre Fahrradarbeit danach zu machen.

Wenige Firmen schaffen so schöne Maschinen wie Santa Cruz. Sie arbeiten auch ziemlich gut ...

Es gibt sicherlich so etwas wie eine perfekte Form, oder zumindest so nahe, wie ein Mensch hoffen kann, zu schaffen. Denken Sie an ikonische Entwürfe wie das Zippo-Feuerzeug, das Schweizer Armeemesser, die Gibson Les Paul Gitarre und das Grace Jones Album Cover, wo sie das Ding mit dem Mikrofon macht, das, erschreckend, in eine Steckdose gesteckt wird. Jones macht eine perfekte Form beim Tragen von Tuch und Körper Öl, und es kann bis zu einem 1, 000 Stunden zu sehen, um diese Steckdose zu sehen.

Alle oben genannten Entwürfe machen alle weiteren Versuche zwecklos, aber die Leute versuchen trotzdem, weil die Leute so süß sind. Diese ikonischen Formen sehen einfach aus jedem Winkel perfekt aus und machen den besten Job, während sie dabei sind.

Das ist der Grund, warum die heutigen schrittweise geformten Mountainbikes mich leicht verwöhnen. Die neuen Radgrößen haben längst aufgehört, trotz der jahrzehntelangen Herrschaft ungerade auszusehen. Doch die längsten, schwächsten und niedrigsten Fahrräder werden einfach nicht aufhören, komisch zu sein.Auch wenn sie Hardtails sind. In der Tat, vor allem, wenn sie Hardtails sind.

Der beste Ort, um ein Bike so zu sehen, ist hinter dem Lenker ...

Ich dachte nicht, dass es möglich war, einen Hardtail-Rahmen unelegant zu machen, denn es ist so eine perfekte Form. Zwei Dreiecke, und jede Linie unterstützt eine andere. Es ist 90 Prozent nichts, weil nichts verschwendet wird. Es ist einfach in dieser besonderen Weise, wo 'einfach' ist absolut nicht gleichbedeutend mit 'einfach. '

Ich kann nicht auf einen Geometron, einen BTR Ranger oder einen ähnlichen Bounding Pusher schauen, ohne zwei Hälften der separaten Sache zu sehen

Einfache Lösungen für komplexe Probleme sind natürlich super-attraktiv, weshalb Scharlataner wie sie. Aber echt einfache Lösungen nehmen die klügsten Leute an. Zum Beispiel ist E = mc 2 einfach, aber es hat ein Genie, um herauszufinden. Mittlerweile schließt die Grenzen, um den Terrorismus zu stoppen, einfach, aber als Wände nicht aufhören Ideen ist es dumm.

Was mich über progressiv-geometrische Fahrräder verwirrt, ist, dass sie eindeutig so gut funktionieren - wie dieses Video über die benutzerdefinierte BTR so sehr erklärt, aber sie sehen einfach nicht richtig aus. Warum das?

Der riesige Leerraum zwischen dem Vorderrad und dem Daunenrohr schlägt ein. Die dominante Fehlanpassung der Winkel zwischen den Gabeln und dem Sitzrohr ist ein weiterer Kick im Auge, wie es der Mangel an Balance ist - das meiste Fahrrad ist um das Hinterrad herumgedrängt, als ob die Front nur etwas gruselig über Cousins ​​flüsterte.

Ich kann nicht auf einen Geometron, einen BTR Ranger oder einen ähnlichen Grenzschieber schauen, ohne zwei Hälften von separaten Sachen zu sehen, oder vielleicht ist das Rad Stretch Armstrong als Kind geritten.

Du könntest ein kleines Kind durch diese Lücke passen. Aber warum wolltest du, du freak?

Malen sie schwarz und sie erinnern mich auch an einen Leichenwagen. Speziell jene heruntergekommenen, ausgedehnten alten Cadillacs mit der S-förmigen Chromverkleidung an den Seiten. Ich bin bereit, zuzugeben, dass es nur mich sein könnte, weil a) ich bin nur ein wirklich super liebender Kerl und b) ich kann es nicht wirklich sichern.

Nur um klar zu sein, ich liebe lange, lockere und niedrige Fahrräder, und sowohl BTR als auch Mojo / Nicolai bauen exquisite Dinge. Aber während ihr Aussehen zum Teil eine Frage des Geschmacks ist, sind die Proportionen auch nachweislich unangenehm.

Es gibt keinen Durchfluss und kein Gleichgewicht, wenn Geo extrem wird. Angesichts dessen, wie gut sie arbeiten, das ist seltsam. Werden später Entwürfe das aus, als wir dem perfekten Design näher kommen? Oder sind die Kompromisse von Mountainbiken so breit gefordert, dass die beste Form an sich kompromittiert wird?