Cervélo schließt schließlich scheibenbremsen mit r3

The Great Gildersleeve: Labor Trouble / New Secretary / An Evening with a Good Book Video:

Shimano Ultegra Hydraulik-Modell die einzige, die am Start

1 / 7The all-new sehen wird Cervélo R3 Disc wird für £ 3, 799 für einen Shimano Ultegra mit HED Ardennen Rädern, SL-K Kurbeln, Post und Energy Bars (Warren Rossiter / Sofortmedien) 2 / 7Die R3 Disc verwendet eine FSA SL-K BB386 Kurbel mit (Warren Rossiter / Sofortmedien) 3 / 7Die R3 verwendet 12mm Durchgangsachsen vorne und hinten (Warren Rossiter / Sofortmedien) 4 / 7Die flachmontierte Dose Für den Einsatz mit 140mm oder 160mm Rotoren (Warren Rossiter / Sofortmedien) 5 / 7Die R3 verwendet 12mm Durchgangsachsen vorne und hinten (Warren Rossiter / Sofortmedien) 6 / 7Die Zugabe von Scheiben bedeutet viel Abstand (Warren Rossiter / Sofort Medien) 7 / 7Die Hydraulikschlauch der vorderen Scheibe durch die Krone und in das Gabelbein (Krieg Ren Rossiter / Sofortmedien)

Cervélo hat sich endlich in die Reihen der Rennrad-Markenmarken mit einer modifizierten Version des R3 aufgenommen, die in den diesjährigen UCI-anerkannten Testveranstaltungen unter dem Team MTN Service finden wird -Qhubeka

Zur Aufnahme von Scheibenbremsen hat Cervélo das hintere Ende des R3, das bei Eurobike gestartet wurde, neu gestaltet. Die schlanken Sitzstreifen fließen jetzt bis in das Sitzrohr und geben eine breitere und steifere Plattform als das bestehende R3's Monostay Design.

Sowohl die Sitz- als auch die Kettenstreben sind asymmetrisch, wobei die Sattelseite auf der Rückseite des Ausstoßes befestigt ist, während sie auf der Umwerferseite auf der Oberseite des vorderen Gesichts trifft.

Um die R3-Race-Handhabung zu bewahren, gelang es den Ingenieuren von Cérvelo, die gleiche kurze Kettenlänge von 405 mm zu halten, anstatt sich auf die längeren 415 mm zu verlassen, die von Scheibenbremsenherstellern empfohlen wurden. Cervélo erreichte dies mit einer benutzerdefinierten FSA SL-K Kurbel mit einem 5mm Versatz, um die richtige Kettenlinie zu gewährleisten.

Die r3 Disc verwendet eine fsa sl-k bb386 Kurbel mit einem speziellen Offset, um den Scheibenbremsenabstand zu ermöglichen, während die Kettenstreben bei 405mm gehalten werden: Die r3 Disc verwendet eine fsa sl-k bb386 Kurbel mit einem speziellen Offset, um zu erlauben Für den Scheibenbremsenabstand unter Beibehaltung der Kettenstreben bei 405mm

Eine kundenspezifische Kurbel hält die Kettenlinie mit 405mm Kettenstreben und die 135mm Hinterradnabe

Specialized hielt auch die 405mm Kettenstreifenlänge auf der Tarmac Disc, aber mit einem Custom-Offset Roval Radsatz und Sonderschaltwerk Cervélos Lösung, im Gegensatz zu Spezialisten, ermöglicht die Verwendung von 135mm Straßenscheibenrad.

Auf der R3 sind flach montierte Standard-Bremssättel montiert. Die hintere Kettenstock-Flachmontage sieht besonders minimal und ordentlich realisiert aus. Sowohl die vorderen als auch die hinteren Halterungen können für den Einsatz von 140 oder 160mm Rotoren ohne Adapter umgedreht werden.

Jeder andere Aspekt der Geometrie des Scheibenmodells steht im Einklang mit dem aktuellen R3-Modell.

Die R3 Disc in ihrer Ultegra und hydraulisch ausgerüsteten Form ist das einzige Modell, das beim Start verfügbar ist und wird für £ 3, 799 verkauft. US- und australische Preise sind noch nicht bekannt.

Die Hinzufügung von Scheiben bedeutet viel Spielraum: Der Zusatz von Scheiben bedeutet viel Abstand

Cervélo's berühmt schlanke Sitzstreifen sehen noch auffälliger ohne Bremsenbrücke

Schau mehr News von Eurobike bei unserem Eurobike an Startseite .