Benutzerdefinierte builder cyfac, um frames für neue mountainbike-unternehmen zu machen

Video:

Caminade One4All und Simple Track beitreten werden, um 26in und 29er Märkte zu verbinden

1 / 4Die neue Caminade One4All volle Aufhebung MTB hat 26in Räder (Yann Kerveno / Caminade) 2 / 4Details auf der Caminade Simple Track 29er (Yann Kerveno / Caminade) 3 / 4Cyfac Know-how auf dem Display in der hochwertigen Finish auf der One4All (Yann Kerveno / Caminade) 4 / 4Die 29er verwendet einen Reynolds / Columbus Stahl Schlauchmischung (Yann Kerveno / Caminade)

Neue französische Mountainbike-Marke Caminade hat die kundenspezifischen Hersteller Cyfac beauftragt, ihre Frames zu bauen, die zum ersten Mal im Mai zum Verkauf gehen werden.

Caminades erste zwei Stahlrahmen sind die volle Aufhebung, 26in-wheel One4All und ein 29er Hardtail genannt Simple Track. Die französische Firma Berieau, die die Bauteilmarke Aivee kreiert hat, wird bewegliche Teile bearbeiten und anodisieren.

Die auffallenden aussehenden Rahmen haben exquisite handpolierte Schweißnähte und werden in sechs Standard-Farbschemata erhältlich sein, mit benutzerdefinierten Cyfac-Optionen auch erhältlich.

Sie sind hauptsächlich aus Reynolds 853 DZB Triple-butted Schlauch, obwohl die Simple Track auch Columbus '29er-spezifische Schläuche in den Querlenker und Kettenstreifen integriert. Die One4All verfügt über ein firmeneigenes Aufhängungssystem und verfügt über ein 110mm Reynolds Kopfrohr.

Die Simple Track ist für eine 120mm Gabel konzipiert, obwohl sie mit einem 100mm Modell für XC Gebrauch oder 140mm Reise für Enduro Reiten konfiguriert werden kann. Die Geometrien der Fahrräder sind noch zu veröffentlichen.

Beide Framesets sind bei € 2, 190 (ca. £ 1, 860) festgesetzt, wobei die One4All mit einem SR Suntour Durolux Heckschock vormontiert ist. Sie werden ab Mai 2013 verfügbar sein. Caminade bietet Lebenslange Garantien für alle Modelle, wobei der Vertrag vom Besitzer zum Besitzer gültig ist.

Cyfac-Kompetenz auf dem Display in der hochwertigen Finish auf der one4all: cyfac Know-how auf dem Display in der hochwertigen Finish auf der one4all

Cyfac Know-how auf dem Display in der hochwertigen Finish auf Die One4All

Caminade basiert in Süd-West-Frankreich und wurde von Brice Epailly und Sylvain Renouf im Jahr 2012 gegründet, deren erste Venture zusammen organisierte Mountainbike-Rennen in Frankreich. Sie haben die neue Marke mit Unterstützung aus der Regionalregierung Languedoc-Roussillon und Mittel aus einer lokalen Geschäftsentwicklung aufgebaut.

Für weitere Informationen über benutzerdefinierte Fahrräder von Cyfac siehe www. Cyfac-custom Com

Hier ist ein Video von Damien Oton, der die One4All bis spätes letztes Jahr durch seine Schritte setzt: