Fairwheel bikes baut ein 9. 18kg fett-fahrrad

maxicosi - sitzbezug abnehmen Video:

groß auf Volumen, geringes Gewicht

1 / 22Fat Fahrräder werden in der Regel als schwere und schwerfällige Tiere angenommen, aber die von Fairwheel Bikes geschaffen ist alles andere als. Wie hier gezeigt, wiegt es eine knappe 9. 18kg (20. 24lb) - leichter als viele dedizierte XC Rennstrecken (James Huang / Future Publishing) 2 / 22Fairwheel Bikes begann mit einem Salsa Beargrease Carbonrahmen und Gabel und ging dann zu Stadt von dort, um ein atemberaubend leichtes fettes Fahrrad zu schaffen (James Huang / Future Publishing) 3 / 22Das Race Face Next SL Carbon Kurbeln waren eine offensichtliche Wahl, da ihre hohlen Carbon Fiber Arme und Fett Fahrrad-freundliche modulare Aluminium-Spindel-Design (James Huang / Future Veröffentlichen) 4 / 2245NRTH Hüsker Dü-Reifen sind auf Tafelfreiheit auf Kohlefaser-LaMere-Felgen montiert (James Huang / Future Publishing) 5 / 22Die Extralite-Stange ist neben dem Wiegen neben nichts ein aufgeräumtes Klemmbolzen-Layout, das einfach auf den Knien ist (James Huang / Future Publishing) 6 / 22Fairwheel Bikes hat im Laufe der Jahre unzählige Projektbauten ausgelöscht und zeigt eine unglaubliche Detailtreue im Prozess (James Huang / Future Publishing) 7 / 22Die Lizard Skins Griffe zeichnen sich durch einen leichten und bequemen Schaum aus Kern, der mit dem klebrigen DSP-Gummi des Unternehmens verpackt ist. Beachten Sie auch die Carbon-Bremshebelklemme und die Aluminium-Befestigungsschrauben (James Huang / Future Publishing) 8 / 22Fairwheel Bikes waren wirklich nicht viel leichter als das, was hier gewählt wurde (James Huang / Future Publishing) 9 / 22Die Extralite und Schmolke Marke Namen sind häufiger auf exotischen Rennrädern, nicht Offroad-Maschinen mit 4in-breiten Reifen (James Huang / Future Publishing) 10 / 22Der AX-Lightness-Sattel verwendet eine Kohlefaser-Schale, Kohlefaser-Schienen und nur einen Hauch von Leder Abdeckung ohne Unterlage unterhalb. Es sieht nicht schrecklich bequem aus - und ist nicht, wenn man auf sie sitzt (James Huang / Future Publishing) 11 / 22Deutsches Outfit Tune hat vor kurzem den fetten Fahrradmarkt mit seinen neuen Hubs (James Huang / Future Publishing) 12 eingegangen / 22Die Tune Fat Kong Hinterradnabe macht einen Schläger, wenn du den Trainer hinunterrollst (James Huang / Future Publishing) 13 / 22Bei sicher, dass du einen Drehmomentschlüssel praktisch hast, wenn du Sattelhöhenanpassungen auf dieser Maschine machst (James Huang / Future Publishing) 14 / 22SRAMs XX1 1x11 drivetrain war eine weitere offensichtliche Wahl für dieses Projekt. Die X01-Kassette wiegt die gleiche wie die XX1-Version, aber die schlanke schwarze Oberfläche eignet sich besser für den Rest des Builds (James Huang / Future Publishing) 15 / 22KCNC füllt die Headset-Aufgaben mit seinem Radiant-Modell. Versteckt im Inneren des Gabelschaftes ist ein Erweiterungsstecker von Mcfk (James Huang / Future Publishing) 16 / 22Fairwheel Bikes sagt, dass Aican's ineinandergreifende Aluminium-Gehäuse-Segmente einfacher zu installieren sind als ähnliche Systeme von anderen Marken (James Huang / Future Publishing) 17 / 22Ashima Aluminium Rotor Schrauben mit nur 4Nm anziehen und mit Sicherungsscheiben festhalten (James Huang / Future Publishing) 18 / 22Die KCNC Edelstahl Rotoren haben nicht viel gepeitschten Bereich, aber dann wieder, wird dieses Fahrrad nicht regelmäßig sehen, flammende schnelle Geschwindigkeiten wo Überhitzung könnte ein Anliegen sein (James Huang / Future Publishing) 19 / 22Die untere Sattelschienenhalterung auf der Schmolke Sattelstütze ist Kohlefaser (James Huang / Future Publishing) 20 / 22Aluminiumschrauben halten die Bremssättel an Ort und Stelle (James Huang / Future Publishing ) 21 / 22Das Fairwheel Bikes 'Salsa Beargrease Projekt-Bike kann so wenig wiegen, wie es auch mit 1, 240g Reifen an Ort und Stelle macht die Leistung, die viel mehr beeindruckend (James Huang / Future Publishing) 22 / 22Fairwheel Bikes ma Nager Jason Woznick wird den unnötigen Gabelschaft abschütteln, sobald er seine Stabhöhe abschließt und eine weitere Handvoll Gramm abhebt (James Huang / Future Publishing)

AdSkip Ad Adlip Ad

Fette Fahrräder werden meist als schwer und langsam gedacht.Sie sind auch typisch in winterlichen Bedingungen geritten. Jason Woznick von Fairwheel Bikes beschlossen, beide dieser Vorstellungen herauszufordern, aber mit einem ultraleichten Carbonfett-Fahrrad, das sehr wahrscheinlich nie eine einzelne Schneeflocke sehen wird.

BikeRadar. "Das größte war, dass fette Fahrräder Spaß machen, aber an einem Ort wie Tucson gibt es wirklich keinen Grund, in den meisten Fällen ein fettes Bike über etwas wie ein 29er zu wählen. Ich wollte etwas bauen, das ich will Auf reiten zu gehen, anstatt nur immer das packen zu haben.Zu mir ein großer Teil davon baute etwas Licht, das gehandhabt und ritt gut.Dieses Fahrrad macht mich einfach lächeln, wenn ich es reite und wenn ich es beenden, ich will immer noch Reite es wieder. "

'Light' ist natürlich ein unglaublich subjektiver Deskriptor, aber nur wenige werden argumentieren, dass es hier gilt. Wie abgebildet, wiegt Woznicks kundendes Fett-Bike-Projekt eine unglaubliche 9. 18kg (20. 24lb), die leichter als viele dedizierte High-End-XC-Rennmaschinen und eine besonders erstaunliche Leistung ist, wenn man bedenkt, dass jeder 4in-breite Reifen wiegt nach oben von 1, 200g

Es ist nicht überraschend, dass diese Spezialmaschine mit exotischen Bestandteilen tropft. Woznick begann mit einer Carbonfaser Salsa Beargrease Rahmen und Gabel, und dann gekleidet es mit einem SRAM XX1 / X01 Getriebe und Magura MT8 hydraulische Scheibenbremsen. Race Face's Next SL Kurbelgarnitur war eine offensichtliche Wahl, da die hohlen Carbon Arme und Fett Fahrrad-freundliche modulare 30mm-Durchmesser Aluminium-Spindel-Design.

Die Race-Face-Next-Sl-Carbon-Kurbeln waren eine offensichtliche Wahl, da ihre hohlen Carbonfaser-Arme und Fett-fahrradfreundliche modulare Aluminium-Spindel-Design:

Räder wurden mit Tune's neue Fat King und Fat Kong Hubs, gefiederte LaMere Doppel- Wand-Carbon-Felgen und Sapim CX Super-Edelstahl-Speichen, die alle mit 45NRTH Hüsker Dü-Reifen verkleidet sind.

Die Melodie fette kong hintere Nabe macht einen Schläger, wenn man den Weg hinunter rollt:

Woznick erreichte weiter in den europäischen Teilebehälter für die Schmolke Carbonfaser Sattelstütze und Lenker, den extralitischen CNC gefrästen Aluminiumstiel, den Tune-Carbon Geschliffener Sattel und der unmöglich minimaler Carbon Sattelstütze aus Teilen der Passion.

Achten Sie darauf, dass ein Drehmomentschlüssel praktisch ist, wenn Sie die Sattelhöhenanpassung an dieser Maschine machen:

Sogar die kleinsten Details wurden nicht übersehen. Abkürzungen sind Aican segmentierte Aluminium Umwerfer Gehäuse, ein Headset und Edelstahl-Brems-Rotoren von KCNC, Ashima Aluminium Rotorbolzen, ein Mcfk Gabelschaft Erweiterung Stecker und aggressiv bearbeitete Cane Creek AER Headset Spacer.

Ashima Aluminium-Rotorbolzen ziehen sich nur noch 4nm an und werden mit Sicherungsscheiben festgehalten:

Manche Leute - inbegriffen - könnten ein paar Teile für das reale Reiten etwas fragwürdig sein. Die Stäbe sind ziemlich schmal, zum Beispiel ist die meisten der gepeitschten Fläche auf den Rotoren im Interesse der Gewichtseinsparung weggefräst, und der Sattel hat keine Polsterung.Das heißt, Woznick baute dieses Fahrrad für sich selbst und findet die Stäbe breit genug und das Fahrrad ist nicht wahrscheinlich, das ausgedehnte, steile Gelände zu sehen, das die spindeligen Rotoren überhitzen könnte. Nachdem wir uns selbst auf dem Fahrrad gesessen haben, können wir bestätigen, dass der Sattel so geringfügig bequem ist wie es scheint.

Der Axt-Leichtigkeitssattel verwendet eine Kohlefaser-Schale, Kohlefaser-Schienen und nur einen Hauch von Lederbezug ohne Polsterung darunter. Es sieht nicht schrecklich bequem aus - und ist nicht, wenn man darauf sitzt, entweder:

"Es gibt nichts, was ich für das reale Weltreden fragwürdig halte, aber natürlich hängt das vom Fahrer ab", sagte Woznick. "Der Lenker Und Sattelstütze haben eine 180lb Reiter Gewichtsgrenze, die mir nicht egal ist.Ich denke, der einzige Nachteil kommt, wenn Sie ein Fahrer, der prädisponiert ist, um viel zu stürzen.Einige der Teile reiten gut und sind viel haltbar, bis Sie anfangen, sie zu schlagen Gegen den Boden auf einer regelmäßigen Basis. "

Wir haben nicht viel Zeit auf Woznicks Haustierprojekt vergeben, aber auch nur ein paar Pedalstriche beweisen, wie besonders es ist. Das Fahrrad ist bemerkenswert schnell, vor allem im Vergleich zu anderen fetten Fahrrädern, die oft 50 Prozent mehr wiegen können, und die Beschleunigung ist besonders lebhaft für das Segment. So wie man es erwartet, ist es auch fast lächerlich leicht, sich einmal umzudrehen - ein Schlüsselelement, da es keine echte Suspendierung gibt.

Fairwheel Bikes Manager jason woznick wird den unnötigen Gabelschaft abschütteln, sobald er seine Stabhöhe fertig macht und eine weitere Handvoll Gramm abbricht:

Nicht überraschend ist das Bike auch sehr teuer. Woznick schätzt, dass der volle Verkaufspreis knapp über US $ 9, 000 sein würde, aber auch so, er sagt, er ist nirgendwo in der Nähe fertig (und auch im Bereich der anderen Fairwheel Bikes Projekte).

"Als nächstes auf dem Dock haben wir ein paar Projekte", sagte er, "wir werden dieses fette Bike auf die nächste Stufe bringen und sein Gewicht um mehr als das volle Pfund fallen lassen und es knapp unter 19 lb nehmen. Ich habe endlich das weltlichste BMX-Bike fertiggestellt, das bei Interbike gezeigt, aber nicht finalisiert wurde. USA BMX wird das für eine Fahrt auf der Strecke nehmen, um seine Funktionalität Ende Mai oder Anfang Juni zu überprüfen.

Die Eidechsenhäute greifen Feature Ein leichter und bequemer Schaumstoffkern, der mit dem klebrigen Dsp-Gummi des Unternehmens verpackt ist, beachten Sie auch die Carbon-Bremshebelklemme und die Aluminium-Befestigungsschrauben:

"Ich habe ein einmaliges Parlee-Fanggerät Ich mache einfach nur Spaß, "Fuhr er fort." Ich beende auch ein Calfee Manta Disc-Rennrad, das bei NAHBS gezeigt wurde und auf einige Pre-Production EE Direct-Mount Bremsen wartete, um ein Parlee ESX Aero Projekt zu beenden und auch an einem ganz besonderen zu arbeiten Stahl-Projekt noch einmal Paarung Rob Englisch und Künstler Geoff McFetridge. "

Unnötig zu sagen, Woznick scheint nicht zu beschweren m Uch darüber, dass man jeden Morgen in Arbeit gehen muss.

Fette Fahrräder werden in der Regel als schwere und schwerfällige Tiere angenommen, aber die, die von Fairwheel-Fahrrädern geschaffen wurde, ist alles andere als. Wie hier gezeigt, wiegt es eine knappe 9. 18kg (20.24lb) - leichter als viele dedizierte xc Rennstrecken:

Komplette Spezifikationen:

Rahmen:

Salsa Beargrease, Größe mittel Gabel:

Salsa Makwa Headset:

KCNC Radiant R1 mit Mcfk Expander Stecker und Cane Creek AER Distanzstücke Stiel:

Extralite OC Lenker:

Schmolke TLO, 660mm Tape / Griffe:

Echsen Skins DSP Vorne Bremse:

Magura MT8 w / KCNC Rasierer 160mm Rotor und Ashima Aluminium Schrauben Hintere Bremse:

Magura MT8 w / KCNC Rasierer 140mm Rotor und Ashima Aluminium Schrauben Bremshebel:

Magura MT8 < 999> Kippe: SRAM XX1

SRAM XX1 Trigger SRAM XX1 Trigger

Kassette: SRAM XO1, 10-42T

Kette: KMC X11SL

Kurbelsätze : Race Face Weiter SL w / 28T Direktmontage Kettenblatt

Untere Halterung: Race Face Weiter SL

Pedale: N / A

Felgen: LaMere Carbon, 65mm

Taille Fat King Tune Fat Kong

Speichen: Sapim CX Super

Reifen vorne: 45NRTH Hüsker Dü, 26x4in , 120TPI

Reifen hinten: 45NRTH Hüsker Dü, 26x4in, 120TPI

Sattel: Tune Komm-Vor Dual

Sattelstütze: Schmolke TLO

Sonstiges: Aican Bungarus Umwerfergehäuse und DLC-Kabel, benutzerdefinierte Fairwheel Bikes Top Cap, Teile Passion Sattelstütze Kragen