Fizik debütiert 29er spezifische sattel

Fizik Thar 29er K:ium Video:

Neuer Sattel, der in Verbindung mit Santa Cruz für V10 29er

1/8 entwickelt wurde. 29er spezifische Sättel sind jetzt ein Ding (Jack Luke / Sofortmedien) 2 / 8Der Prototyp Sattel (links) neben dem original Mockup (rechts) (Jack Luke / Sofortmedien) 3/8 Aber es gibt keinen Schwanz zum Biegen! (Jack Luke / Sofortmedien) 4 / 8Der ursprüngliche Prototyp ist nur ein Gobi mit dem Rücken gehackt aus ihm heraus (Jack Luke / Sofortmedien) 5 / 8Der neue Prototyp Sattel ist eine viel mehr verfeinerte Angelegenheit (Jack Luke / Sofortmedien) 6 / 8Syndicated hat sich für eine Mid-Range-Option mit einer Plastikschale im Gegensatz zu dem Range-topping-Carbon entschieden (Jack Luke / Sofortmedien) 7 / 8Der ursprüngliche Gobi sieht im Vergleich zum neuen, geschrumpften Prototyp (Jack Luke / Sofortmedien) 8 / 8Fizik, der mit dem Santa Cruz Syndikat arbeitet, verbindet sich mit der langfristigen Verwendung von Crank Brothers-Pedalen, einer anderen Marke der Selle Royal Gruppe (Jack Luke / Sofortmedien)

Die Ungewissheit in Bezug auf Auf die Verfügbarkeit von geeigneten Reifen und Felgen, und die Auswirkungen auf Handling und Geometrie, waren die größten Fragen auf alle Köpfe seit 29er Downhill-Bikes begann, die Rennstrecke im Ernst letzten Monat in Lourdes zu treffen.

Während wir es wirklich genossen haben zu sehen, welche einzigartigen Lösungen Mechaniker und Rennfahrer gekommen sind, um die verschiedenen Probleme zu erreichen, die größere Räder darstellen, hätten nur wenige erwartet, dass die Sättel 29er spezifisch werden.

  • Santa Cruz schlägt 29er V10 vor Lourdes Weltcup-Debüt
  • Lourdes-Tech-Galerie

Der Prototyp-Sattel (links) neben dem Original-Mockup (rechts)

Fizik hat gerade einen Vertrag mit dem Santa Cruz Syndikat unterschrieben, der das Team von WTB zu Fizik Sättel für diese Saison bewegen wird. Dies kümmert sich um die langfristige Nutzung der Crank Brothers-Pedale, eine weitere Marke im Besitz der Elterngruppe Selle Royal.

Mit der Tinte, die auf dem Vertrag kaum trocken war, wurde Fizik sofort mit der Herstellung eines neuen Sattels für das Team beauftragt, auf seinem neuen V10 29ers zu verwenden.

Der ursprüngliche Prototyp ist nur ein Gobi mit dem Rücken gehackt daraus

Der Original Gobi sieht im Vergleich zum neuen, geschrumpften Prototypen

den neuen und noch unbenannten Sattel aus - ist im Wesentlichen ein Gobi mit einem großen Keil aus dem Rücken gehackt. Dies wurde getan, um zu verhindern, dass der hintere Reifen den Rücken des Sattels brummte, wenn er auf dem neuen Fahrrad herauskam.

Der ursprüngliche Prototyp wurde von Syndicate Lead Mechaniker Doug Hatfield erstellt.

Der neue Prototypsattel ist eine viel verfeinerte Angelegenheit

Nachdem Fotos und Dimensionen des Prototypsattels zu Fizik geschickt wurden, konnte die Firma in nur zwei Wochen eine Charge der neuen Sättel umdrehen Marke behauptet, dass es nur in der Lage zu tun, weil seine Fabriken sind sehr nah an seinen Büros in Italien.

Der neue Sattel ist nur ein Prototyp, aber Fizik erwartet, dass der Sattel bald in die volle Produktion geht, zumal 29ers auf der Strecke häufiger werden.

Halten Sie Ihre Augen für einen Pro-Bike-Check und mehr Abdeckung von Fort William über die nächsten Tage geschält.