Giro d'italia trikots guide

Giro d'Italia 2017 - Essential Guide | Cycling Weekly Video:

was die rosa, blauen, roten und weißen Trikots bedeuten

1 / 2Dieses Jahr Santini rosa Trikot (Tim de Waele) 2 / 2The 2013 Giro d'Italia Trikots wie von Paul Smith (RCS Sport)

Der Giro d'Italia 2014 startet dieses Wochenende in Nordirland und vier Trikots werden für Greifer: rosa, blau, rot und weiß. Hier ist BikeRadar 's Guide zum Rennen, die Wettkämpfe und wie diese Hemden gewonnen werden.

Der 2014 Giro beginnt am Freitag in Belfast mit drei Bühnen in Irland, da das Rennen im Norden der Insel dauert, bevor er nach Armagh und dann nach Dublin fährt. Dies ist der 11. Auslandsstart für die UCI World Tour Veranstaltung, in der 97. Auflage des Rennens. Italiener Vincenzo Nibali gewann die Krise 2013, hat sich aber dafür entschieden, ihn in diesem Monat zu verteidigen.

Das jährliche Bühnenrennen wird in diesem Jahr über 21 Segmente (mit ungewöhnlichen drei Ruhetagen) beendet, die am Sonntag, den 1. Juni in Triest enden, da 207 Fahrer über eine Gesamtstrecke von 3, 449. 9km konkurrieren. Es wird organisiert und betrieben von der italienischen Mediengesellschaft RCS Sport.

->

Names, um auf die allgemeine allgemeine Klassifikation zu achten, sind Nairo Quintana, Joaquim Rodriguez, Cadel Evans und Rigoberto Uran, mit einigen der großen Namensrennfahrer, die sich stattdessen auf die Tour de France konzentrieren .

Die Trikots

Die 2013 giro d'italia Trikots wie von paul smith entworfen:

Die roten, rosa, blauen und weißen 2013 Giro d'Italia Trikots

Pink

Die berühmte maglia rosa nimmt ihren Farbton aus der unverwechselbaren Farbe des Italieners Sport täglich Gazzetta dello Sport , die das Rennen im Jahre 1909 gegründet hat. Es wird von dem Fahrer mit der niedrigsten aggregierten Zeit getragen, während das Rennen fortschreitet.

Das Trikot 2014 feiert die irische Verbindung mit einem Shamrock auf der Seitenwand und einem keltischen Muster, das den Ärmel schmückt. Die diesjährige Ausgabe wird von der italienischen Fahrradbekleidungsfirma Santini hergestellt und wird auch ein Oxfam-Logo enthalten, das die Krawatte zwischen der globalen Wohltätigkeitsorganisation und dem Rennen beschreibt.

Blau

Das blaue Trikot - oder maglia azzurra - wird von dem besten Kletterer im Rennen getragen. Reiter können das Trikot - das war grün bis zur Ausgabe 2013 - durch das Sammeln von Punkten im Angebot für kategorisierte Gipfel an der Spitze des Rennens.

Das Rennen hat kletterte Aufstiege, von der vierten Katze bis zur ersten Katze - die letzteren gelten als die härtesten. Es gibt auch den berühmten Cima Coppi Preis für den Reiter, der die Spitze des höchsten Passes zuerst erreicht (diesmal das Passo Stelvio auf Bühne 16).

Rot

Die maglia rosso holt den Reiter aus, der die größtmögliche Anzahl von Punkten bei Zwischenspritzen und Bühnenbeginn aufnimmt. Es ist ähnlich wie die Schlacht um das grüne Trikot der Tour de France, das oft von Sprintern gewonnen wird.

Im Giro aber ist es ein topsy turvy contest wegen der hohen Anzahl von Gipfel beendet und die Tatsache, dass die Punkte Skala bleibt die gleiche, ob es eine Pan-Flat-Bühne oder ein Berg-Finish ist.

Weiß

Die maglia bianca ist eine Kopie des französischen Trikots der Tour de France für den besten jungen Reiter. Es wird an den Fahrer unter 26 mit der niedrigsten aggregierten Zeit auf die allgemeine Klassifizierung vergeben.