Rückkehr zu runden kettenblättern kosten wiggins macht, behauptet osymetrische chef

RÜCKKEHR DER RUNDEN KNUTSCHKUGEL ? Kirby Planet Robobot #001 Video:

Team Sky sagt Wiggins zurück nach Shimano Dura-Ace eine persönliche Wahl

1 / 1Wiggins hat sich von den Osymetrischen Ringen entfernt, die er bei den Olympischen Spielen des letzten Jahres benutzt hat (Lefteris Pitarakis / AP / Press Association Bilder) AdSkip Ad überspringen

Der Besitzer von Osymetric, der französischen Firma, die ovalisierte Kettenblätter macht, behauptet, dass Bradley Wiggins die Macht verloren hat - und eine mentale Kante - durch Rückkehr zu Standardringen.

->

Jean-Louis Talo sagte, dass Wiggins (Team Sky), der sich vor kurzem aus einer Verteidigung seiner Tour de France Krone mit einer Knieverletzung und Krankheit, die am Giro d'Italia abgeholt wurde, beherrschte Der zu kreisförmigen Shimano Dura-Ace Kettenblättern zurückgetauscht hat, konnte bis zu 30 Watt seit dem Wechsel verloren haben.

Wiggins machten den Umzug in der Nebensaison trotz der Verwendung der Ringe in seiner 2012 Tour de France gewinnen Kampagne und der olympischen Zeitfahren.

Sprechen zu Beginn des Critérium du Dauphiné-Zeitfahren gestern, sagte Talo BikeRadar : & ldquo; Es hat nicht nur eine Wirkung auf die Beine, es hat eine Wirkung auf den Geist. Ja, ja er hat eine Verletzung, aber er hat auch eine Verletzung im Kopf, weil er nicht auf die Aufstiege zuversichtlich ist, er ist nicht zuversichtlich in der Zeitfahrt, weil er 30 Watt verloren hat. "

Gefragt, ob er sicher war Die Figur, Talo sagte BikeRadar : & ldquo; Sie setzen sie auf Sie gewinnen 10 Prozent, Sie nehmen sie weg von Ihnen verlieren 10 Prozent. Es ist eine ganz einfache Sache.

Gefragt, warum Wiggins den Schalter zurück - was auf einem Trainingslager im Dezember 2012 aufgetreten ist - schlug Talo vor, dass der finanzielle Druck, Wiggins mit Standard-Team-Sponsor-Material zu haben, schuld sein könnte.

Talo bestätigte drei Fahrer bei Das Critérium du Dauphiné nutzte Osymetric: Chris Froome (Team Sky), Samuel Sanchez (Euskaltel-Euskadi) und Pierre Rolland (Europcar).

Gefragt, ob er versuchte, mehr Fahrer zu rekrutieren, um die Ausrüstung zu benutzen, die er aussagt Der tote Punkt im Pedalschlag, sagte er: & ldquo; Für mich ist es unglaublich, dass ich so viel Zeit damit verbringen muss, so einfach zu erklären Le a thing [das Konzept].

"Ich möchte Köpfe eröffnen, aber ich möchte nicht meine Zeit damit verbringen, die Leute zu überzeugen, zu verstehen, & rdquo; sagte er.

Heute morgen verweigerte Carsten Jeppesen, Leiter der Operationen bei Team Sky Behaupten, dass der Druck auf die Entscheidung von Wiggins getroffen wurde, auf die Shimano Dura-Ace-Ringe zurückzukehren.

Jeppesen sagte: "Bradley hat sich von ihnen entfernt, weil er nicht gefühlt hat, dass sie ihm geben würden, was er nach ihm war War nichts mit Druck zu tun. Ein wahrer Gewinner, wenn er etwas will, wird mit ihm wegkommen. & Rdquo;

Er fügte hinzu: & ldquo; [Es gibt keinen Beweis dafür, dass dies Ihnen diesen [Vorteil] gibt, also liegt es an dem Gefühl des Fahrers.& Rdquo;