Jagd will dir helfen, die räder der zukunft zu entwerfen

Extra 3 vom 10.08.2017 | extra 3 | NDR Video:

british wheel Unternehmen stellt offene Entwicklung und Feedback-Team

Haben Sie eine starke Meinung darüber, was funktioniert und was nicht, wenn es um Radsport-Produkte geht? Haben Sie Ideen für Produkte oder Features, die Sie wünschen, existiert? Wenn du ja auf beide antwortest, dann will die britische Radfirma Hunt dich.

Hunt ist auf der Suche nach sechs Reitern, um Teil eines Produkt-Test-und Review-Team zu bilden. Benannt das OpenDev Team, werden sie Teil des neuen Open Development Programms von Hunt sein, das auf ihre Kompetenz, Feedback und Produktvorschläge zurückgreifen wird, um zu helfen, seine Radreihe zu verfeinern und zu entwickeln. Um sich zu bewerben, alles, was Sie tun müssen, ist ein Online-Formular auszufüllen.

Der Deal ist nicht einseitig. Alle sechs Fahrer auf dem OpenDev Team erhalten Ausrüstung von Hunt oder seinen Partnern. Das ist ein glänzender neuer Giro Synthe Helm, Mobel Team Kleidung und natürlich eine Reihe von Hunt Räder, mit dem ganzen Paket kommen in rund um die £ 1, 000 Marke im Wert.

Wenn Sie von Hunt nicht gehört haben, wurde die Firma von den Brüdern Peter und Tom Marchmont gegründet. Jeder hatte bedeutende Erfahrung in der britischen Fahrradindustrie; Beide wurden durch den Mangel an Rädern frustriert, die ihre Bedürfnisse erfüllten und so ihr eigenes Geschäft begannen. Hunts Produkte haben einige interessante Ideen, wie die Bereitstellung von schlauchlosen Reifen bereits auf Rädern für die Lieferung ausgestattet.

Jagd behauptet, die Dinge anders zu machen, und hat bereits Kunden-Feedback zur guten Verwendung bei der Beeinflussung neuer Produktdesigns und -eigenschaften gegeben. Dazu gehören solche Vorschläge wie höhere Speichen und breitere Felgen für Kies oder Geländefahrten, die in das neue 4Season Kies Scheibenrad der Firma eingegeben wurden.

Verwandte: Hunt Race Season Aero Wide Wheels Bewertung

"Wir sind unglaublich glücklich als Radfirma, um so direkte Verbindungen zu unseren Kunden zu haben, und wir wollen diese stärken, damit wir diesen Prozess weiter verbessern können" Tom Marchmont sagte

BikeRadar . "Es geht auch nicht nur um das Produkt - wir möchten gerne wissen, wie wir uns auf die gesamte Kundenservice-Erfahrung innovieren können, wie es einfacher ist, unsere Räder zu nutzen und zu bedienen und was am wichtigsten ist, auf unsere Website zu investieren / Kundendienst ", fügte er hinzu.

Hunt produzieren eine Reihe von Rädern, die mit dem Feedback ihrer Kunden entwickelt werden: Jagd produzieren eine Reihe von Rädern, die mit dem Feedback ihrer Kunden entwickelt werden

Das Hunt OpenDev Team ist offen für Anwendungen von jedem, der Möchte ihre Ideen und Meinungen über die Rad-Technik teilen

Wenn du daran interessiert bist, Teil von Hunts OpenDev Team zu sein und du bist nicht schon ein High-Speed, Rennen, Semi Pro, mach dir keine Sorgen.Das ist nicht das, was Hunt sucht.

"Wir verkaufen keine Räder an Profis - unsere Räder müssen schnell sein und für normale Fahrer gut laufen, also das ist es, mit wem wir arbeiten möchten", sagte Marchmont. "Auch sind es echte Reiter, die sind Oft führende neue Tech- und Reitstile: Schauen Sie sich die Scheibenbremsen an: normale Reiter entscheiden sich, sie zu kaufen, die Profi-Fahrer sind jetzt nach dem Anzug, also wissen wir, dass es viele neue Ideen gibt, die Reiter uns helfen könnten. "

Die Schlüsselkriterien sind Ihre Fähigkeit, Feedback zu geben und Ideen zu generieren. Du musst auch nicht in Großbritannien sein - Hunt ist glücklich, Bewerbungen aus der ganzen Welt zu bekommen.

Mountainbiker können sich in diesem Stadium ein wenig verlassen, aber nicht ärgern. Hunt hat auch angedeutet, dass eine MTB-Option in der Zukunft verfügbar sein kann.

Für diejenigen, die es nicht in das Team machen und die ihre Erfahrungen und Ideen immer noch teilen möchten, plant Hunt auch eine OpenDev-Webseite, die neue Ideen und Leinwand Kundenmeinung vorbringen wird.