Lapierre zesty 514 ei - nur in

Lapierre Zesty 514 E:i - First Ride review Video:

neuer Rahmen mit Electronic Intelligence Auto Schock Tech

1 / 9Lapierre Zesty 514 E. I (Simon Greenacre / Future Publishing) 2 / 9Der Zesty-Rahmen nutzt Lapierres OST + Fahrwerksplattform (Simon Greenacre / Future Publishing) 3 / 9Die Bar-gesteckten Bedienelemente sind für die Veränderung von E. I Einstellungen unterwegs (Simon Greenacre / Future Publishing) 4 / 9Die Anzeige bietet alle Informationen, die Sie erwarten würden, und erzählt Ihnen, welche Einstellung der Schock ist in (Simon Greenacre / Future Publishing) 5 / 9Front Suspension kommt in Form einer Fox 32 Float Evolution CTD Gabel (Simon Greenacre / Future Publishing) 6 / 9Es gibt Formula RX Bremsen vorne und hinten (Simon Greenacre / Future Publishing) 7 / 9Die Verschlüsselungsaufgaben werden von einem Shimano SLX / ST-Getriebe (Simon Greenacre / Future Publishing) versorgt 8 / 9Der kleine Servomotor sorgt für eine geringe Kompression Dämpfung auf dem RockShox Monarch RT3 E. Ich schockiere, während du fährst (Simon Greenacre / Fu Ture Publishing) 9 / 9Lapierre Zesty 514 E. I (Simon Greenacre / Future Publishing)

Lapierre hat ein paar Tweaks zum diesjährigen Zesty-Rahmen gemacht, aber das interessanteste Merkmal der Zesty 514 Ei ( £ 3, 399. 99) ist die Einbeziehung von Ei (Electronic Intelligence) Technologie. Ei ist eine gemeinsame Anstrengung zwischen Lapierre und RockShox, und ist ein elektronisches System verwendet, um die Kompression und Lockout-Einstellungen der hinteren Schock automatisch und on the fly zu verwalten.

Es gibt Beschleunigungsmesser an der Gabel- und Schaftkappe, zusammen mit einem Geschwindigkeitssensor an der Gabel- und Kadenzeinheit an der Tretlagerung. Ein kleiner Servomotor, der oben auf dem RockShox Monarch RT3 Ei hinteren Schock montiert ist, passt dann die Menge der Niedriggeschwindigkeits-Kompressionsdämpfung entsprechend den Hits an, die durch die Gabel gehen und die Menge, die Sie pflanzen.

Der Schock kann automatisch durch die drei Low-Speed-Kompressionseinstellungen umschalten: offen, Plattform oder gesperrt. Es gibt einen kleinen Bildschirm auf der Bar, um anzuzeigen, welche Einstellung das Ei-System ist, zusammen mit verschiedenen anderen Details wie Geschwindigkeit, Zeit und Distanz.

Ein kleiner Servomotor passt die Kompressionsdämpfung an

Der Rahmen 514 verfügt über vollflächige vordere und hintere Dreiecke und beherbergt das bewährte OST + Federungssystem. Die Kabel sind alle intern geroutet, für ein sauberes Finish, mit Routing für einen RockShox Reverb Stealth Post. Die Kopfröhre ist verjüngt und es gibt ISCG 05 Tabs für alle, die etwas Kettensicherheit hinzufügen möchten.

Lapierre hat die Sitzrohrhöhe gesenkt, um den Abstand zu verbessern, wenn man einen Pfostenpfosten benutzt. Sie haben auch die Tretlagerfläche versteift, um die Pedaleffizienz zu verbessern. Eine 12x142mm Hinterachse ist vorhanden, um die Steifigkeit zu stützen, und die Länge der Kettenstreben wurde auf 430mm erhöht, um die Stabilität auf schnelleren Wegen zu verbessern.

Die 514 beinhaltet auch eine Übertragungsmischung von Shimanos XT und SLX sowie einen Mavic Crossride Radsatz, der Schwalbe Nobby Nic und Rocket Ron Reifen trägt.Die Gabel ist ein 150mm reisen Fox 32 Float Evolution CTD Modell. Stoppen der Zesty ist ein Satz von Formula's RX Bremsen.

Die bar-montierten Bedienelemente dienen zum Ändern von e. I Einstellungen unterwegs:

Stabgesteuerte Bedienelemente zum Ändern von Ei-Einstellungen unterwegs

Weitere Informationen finden Sie unter www. Lapierre-fahrräder Co. Vereinigtes Königreich.

Update: Schau dir unsere erste Fahrt zum Lapierre Zesty 514 Ei an.

Lapierre zesty 514 ei erste Fahrt