Lazer eyewear und stadthelme - interbike 2012

Lazer eyewear - Interbike 2011 Video:

Deluxe-Versionen von Armor und Street, plus Magneto Brillen Entwicklungen

1 / 11Nope, es ist nicht wirklich Holz. Dieser Lazer Street Deluxe Helm ist nur in Holzmaserung fertiggestellt (James Huang / Future Publishing) 2 / 11Lazers urban-aromatisierter Street Deluxe kommt in eine abholende Chromfarbe für 2013 (James Huang / Future Publishing) 3 / 11Der Lazer Armor Deluxe Helm unterscheidet sich von (James Huang / Future Publishing) 4 / 11Lederbänder und Metall-Hardware für Lazers Armor Deluxe Helm (James Huang / Future Publishing) 5 / 11Der Lazer Sweet ist ein neuer urbaner Deckel für 2013, basierend auf einem ähnlichen Helm, das das Unternehmen für Schneesport produziert (James Huang / Future Publishing) 6/11 Zusätzlich zum hervorragenden RollSys Retention System bietet der neue Lazer Sweet einstellbare Belüftungsöffnungen (James Huang / Future Publishing) 7 / 11Lazer hat die CityZen-Helm mit einem Trimmer-Visier für 2013 (James Huang / Future Publishing) 8 / 11Lazer setzt weiterhin die Vorteile seines neuartigen Magneto-Brillen-Systems (James Huang / Future Publishing) 9 / 11Lazer hat eine neue, kleine Ler-Profil-Version seiner innovativen Magneto-Gläser (James Huang / Future Publishing) 10 / 11Lazer beschäftigt sich mit dem Thema, wo man unbenutzte Magnetgläser mit diesen neuen Snap-On-Docks für Helium Helme (James Huang / Future Publishing) 11 / 11Lazer's neu aufbewahren kann AR-2 Casual Brille richtet sich an Leute mit kleineren Gesichtern (James Huang / Future Publishing)

Wir haben mehrere neue Helme von der belgischen Deckelfirma Lazer Sport bei Eurobike gesehen, aber die Marke brachte noch mehr Modelle 2013 - und einige frische Brillen - zur diesjährigen Interbike-Show.

Lazer wächst mit "Deluxe" Versionen der Rüstung und der Straße weiter. Diese Features fancier grafische Behandlungen und Materialien einschließlich Stoffabdeckungen, Holz-Korn-Drucke, Lederriemen und Metall-Hardware.

Während in Bezug auf das Aussehen sehr ähnlich ist, sind die US $ 80 Armor Deluxe und US $ 60 Street Deluxe grundsätzlich anders. Der Armor Deluxe verwendet in-geformte Konstruktion und ist eindrucksvoll leicht bei etwa 275 g (behauptet), während die Street Deluxe eine separate Bond-on Hardshell verwendet, die das beanspruchte Gewicht auf eine wesentlich größere 450g erhöht.

Ledergürtel und Metall-Hardware auf der Armor Deluxe

Lazer hat auch seine Wirkung Schneesport Helme angepasst, um die US $ 100 Sweet - im Wesentlichen den gleichen Helm, aber ohne die Winter-Isolierung zu produzieren. Zu den Hauptmerkmalen gehören das komfortable RollSys-Retention-System, die verstellbare Entlüftung, ein eingebauter hinterer LED-Blinkgeber, ein optionaler GoPro-Kamerahalter und ein zweischichtiger EPS-Schaumstoff-Liner, den die Luft durch eine verbesserte Belüftung durchströmen kann.

Die beliebte US $ 60 CityZen wurde auch mit einem kleineren Rand aktualisiert.

Eyewear Updates

Lazer setzt fort, die Tugenden seines innovativen Magneto-Brillen-Systems zu schieben, und es wurde für 2013 mit einem zweiten Modell, dem M1S, verbessert, das einen Trimmerformfaktor für Trimmergesichter aufweist. Laut Lazer Sport Chris Smith ist der M1S 5mm schmaler und 3mm kürzer vorne als der Standard M1.

Auch neu auf der Magneto-Front sind handliche Snap-on 'Docks' für Helium Helme. Diese erlauben es Benutzern, die nicht faltenden Gläser auf den Kopf zu befestigen, wenn die Gläser nicht benutzt werden.

Lazer beschäftigt sich mit der Ausgabe von unbenutzten Magnetgläsern mit diesen neuen Snap-on-Docks für Helium-Helme:

Snap-on Docks für den Helium Helm halten Magnetgläser, wenn sie nicht benutzt werden

Inzwischen , Reiter mit kleineren Gesichtern, die eine lockere Option wünschen, können auf den neuen AR-2 schauen, mit einer stilvollen Halbrundkonfiguration, austauschbaren Objektiven und griffigen, hydrophilen Einsätzen am Nasenbügel und Tempeln für einen rutschfreien Sitz.