Schau was der storck brachte - interbike 2012

Storch bringt Baby? Video:

neue Cockpit-Komponenten plus leichtere, steifere und billigere Kurbelsätze

1 / 9Storck hat das Gewicht seiner Powerarms Carbon Road Kurbeln um 30g gesenkt, während angeblich Gleichzeitig erhöht sich die Steifigkeit. Beanspruchtes Gewicht für die Arme, integrierte Spindel und Tretlager ist ein gefiederter 410g. Die Kosten sind um 200 € gesunken, sind aber noch astronomisch € 899 (James Huang / BikeRadar) 2 / 9Die Klemmschraube der Storck Powerarms wurde im Vergleich zu früheren Versionen (James Huang / BikeRadar) 3 / 9New von Storck abgesenkt RBC180 Carbonfaser-Drop-Bars mit einem beanspruchten Gewicht von nur 180g (James Huang / BikeRadar) 4 / 9Gebenes Gewicht auf Storcks neuem ST115 geschmiedeten Aluminiumstiel ist nur 115g (James Huang / BikeRadar) 5 / 9As beim Bau eines Fahrrades mit Carbonsports Leichtes Räder isn (James Huang / BikeRadar) 6 / 9Carbonsports baut spezielle leichte Vorderräder für Storck mit einer Aero-Profil-Nabenform, die aus dem alten VR8-Modell (James Huang / BikeRadar) entlehnt wurde / 9Markus Storck hat vor kurzem seine Frau Helena, ein neues Carbon-Rennrad, das von diesem glänzenden Platin-Headset-Cap abgeholt wurde. Und ja, es sind 300 weiße und schwarze Diamanten aufgesetzt. Yowza (James Huang / BikeRadar) 8 / 9Die geschickte Sitzbinder für den Storck Aernario ist unter dem oberen Tubus versteckt (James Huang / BikeRadar) 9 / 9Markus Storck reitet um das Interbike OutDoor Demo Bereich auf seinem schlanken neuen Aernario Aero Rennrad ( James Huang / BikeRadar)

Überspringen AdSkip Ad

Deutsches Outfit Storck hatte keinen Stand auf der diesjährigen Interbike OutDoor Demo, aber bequem liefen wir in den Markus Storck, der uns eine Vorschau auf einige seiner Firmen gab Neue neue Komponenten.

Die Serie 2013 ist ein aktueller Satz von Powerarm-Carbonfaser-Straßenkurbeln, die nach wie vor nach den Spezifikationen von THM-Carbones hergestellt werden. Änderungen an Form und Konstruktion ergeben eine Gewichtseinsparung von 30 g plus zusätzliche Steifigkeit auf dem, was bereits eine extrem leichte und scheinbar supersteife Kurbelgarnitur war.

Das beanspruchte Gewicht ist jetzt bis zu einem armseligen 410g für die Arme, integrierte Spindel und Tretlager und trotz der Verbesserungen ist der Preis tatsächlich um 200 € auf etwas weniger stratosphärische € 899 ($ ​​1, 200 / £ 725) .

Storck zeigte auch einen neuen Satz von Carbon Road Bars namens RBC180, die eine abgeflachte und angeblich Aero Profil oben oben, ergonomisch-Bend Tropfen und ein beanspruchtes Gewicht von nur 180g rühmen. Anpassung an sie ist der neue ST115 Stiel, aus geschmiedeten 2014-T6 Aluminium gefertigt und sagte, nur 115g zu wiegen.

Storck hat eine langwierige Geschichte von benutzerdefinierten Tweaked Wheelset gebaut nur für seine Fahrräder, auch. Vorherige Iterationen, die wir gesehen haben, wurden von Zipp gemacht, aber dieses Mal um Storck hat sich die Preisskala mit einer kundenspezifischen Front Leichtgewicht Meilenstein Obermayer weiterentwickelt.Die Carbon Felge und Speichen sind die gleichen wie die Standard-Consumer-Version, aber Storck's Edition ist mit speziellen Aero-Profil-Nabenflansche gebaut, die aus dem markanten VR8-Modell entlehnt werden.

Ihr Headset Cap ist auch mit Diamanten verkrustet, nicht wahr?

Last but not least ist ein Produkt, das Storck nicht einmal anbietet - es sei denn, du fragst wirklich nett und kommst mit viel Bargeld an den Tisch. Markus Storck hat vor kurzem seiner Frau Helena ein neues kundenspezifisches Carbon-Rennrad gegeben (das Paar fährt regelmäßig sowohl lokal in Deutschland als auch anderswo) mit einer Kinn-Platin-Kopfhörer-Kappe, die mit 300 weißen und schwarzen Diamanten geschmückt ist.

Unnötig zu sagen, es ist ein atemberaubendes Stück Bike Bling. Und unnötig zu sagen, wir haben nicht gefragt, wie viel es kostet.