Rider hüten sie! schreckliche fahrräder existieren noch

The Taxi Bike Riders of Thousand Hills | Africa's Cycling Revolution Video:

Ich habe vergessen, wie schlecht es sein kann

1 / 3Full-Aufhängung, Scheibenbremsen, Tropfenzahn, ist es wohl okay, richtig? (Russell Eich / Sofortmedien) 2 / 3Es ist hier wieder anders, aber ist es besser? (Russell Eich / Sofortmedien) 3 / 3Was gut sind 14 Gänge, wenn man sie nicht verschieben kann? (Russell Eich / Sofortmedien)

Da sich die Bike-Technologie verbessert hat und die Komponenten zu einer höheren Leistung geworden sind, würden Sie verziehen werden, dass so ziemlich jedes Fahrrad in diesen Tagen eine anständige Fahrt bieten wird. Ich fing an zu denken, auch so, bis auf einer kürzlichen Messe ich daran erinnert wurde, dass einige Fahrradhersteller immer noch hochfragende Maschinen bauen. Ich ritt, was ich nur als das schlimmste Fahrrad beschreiben kann, das ich in über fünf Jahren geritten habe.

  • Rohloff Speedhub 14 Bewertung
  • Devinci Marshall Carbon erste Fahrt Bewertung
  • Wolf Zahn Komponenten Out-Getriebe Shimano und SRAM

Es begann ganz unschuldig, weil hey, hatte es zwei Räder , Ein Lenker, und war fahrradförmig, also hatte es mein Interesse. Sicher war es eine Marke, die ich noch nie gesehen oder gar gehört hatte, aber Neugierde lässt mich nur selten herunter, es ist normalerweise eine gute Sache.

Schau genau auf dieses Fahrrad und du denkst, es wurde von einem USA-Unternehmen entworfen, vor allem, weil sie sich in der feinen amerikanischen Tradition beschäftigen, was auch immer die Hölle sie wollen. Rohloff anstelle eines Umwerfers? Ja. Gates Gürtel fahren eher als eine Kette? Du weißt es. Reifen Reifen reiben Sicher genug Fallraten-Hinterradfederung Den ganzen Tag jeden Tag.

Full-Suspension, Scheibenbremsen, Pipeline, ist es wohl okay, richtig?

Eine Fahrt zum Vergessen

Initiale Aufstellung der Aufhängung, Sitzhöhe und Reifendruck ging ziemlich normal, es gab nichts Bemerkenswertes, um mir irgendwelche Hinweise darauf zu geben, was passieren würde. Und was geschah, war eine augenöffnungslose verrückte Fahrt.

mir wurde gesagt, ich könnte die Gangwechsel erzwingen, dass es okay wäre und nichts würde schief gehen Vermutlich, das hat mir nicht gerechnet, dass ich den Griff von Thor nicht an den Hammer steckte.

Mit einem Haufen von Abstandshaltern unter dem Stiel trat das vordere Ende sicher nach oben auf. Aber der Mensch, der so weit weg vom Boden war, war ein bisschen beunruhigend, vor allem, wenn er das Fahrrad von Waaaay uppp hereeee lehnte. Ich konnte nicht einmal meinen Kopf umklammern, ob der Rahmen so steif war wie eine gebrauchte Band Hilfe oder wenn es tatsächlich aufspürte, ich war nur versuchen, aufrecht zu bleiben und aus dem Deck. Ich dachte daran, die Stielhöhe zu wechseln, aber ich habe gerade versucht, diesen Hund nach Hause zu schlafen.

Aufhängung fühlte sich an, als hätte der hintere Schock ein geblasenes Siegel, was ich nicht glaube. Die Pedalplattform war in Ordnung, aber sobald das Tempo abgeholt wurde, begann das Back-End zu schwelgen. Ich überprüfte die Rückstoßeinstellung, verdoppelte den Kompressionshebel, aber jeder G-out, jede mittlere Größe und größeren Treffer fanden den Schock, der Überstunden leistete.Könnte es eine Sturzrate sein? Ist das nicht rückläufig in den 90er Jahren mit Cantilever-Bremsen ausgestorben?

Die hintere Endlänge dieser 27. 5in Räder-Maschine war nicht exorbitant bei etwa 430mm, sondern sah nur das Teil - wahrscheinlich aufgrund der Schiebe-Ausfälle. Was war nervig, und nicht nur visuell, war der Mangel an hinterer Reifenabstand. Der hintere Reifen rieb die Kettenstreben, wenn er auf den Pedalen stampfte, hart in Ecken lehnte, und mehr oder weniger, wenn Sie die Flugbahn verlagerten. Der hintere Reifen war nicht plus-Größe, aber es hatte ein großes Volumen. Haben die Schnellwechsel-Heck-Tropfen die Biegung verursacht? Vielleicht sind die Schiebeausfälle?

Wo sind die gemeinsamen Teile? Sie wissen, die Kette, Kettenschaltung und Kassette

Auf dem Rohloff. Es ist schon fünf Jahre her, seit ich einen Rohloff geritten habe. Sicherlich in einem halben Jahrzehnt haben sie sich verbessert. Nein, nicht der, den ich wenigstens ritt. & Ldquo; Sind die Bremsen reiben? Sehr gern haben? & Rdquo; Es fühlte sich so langsam an, da war so viel Lärm, und die Verlagerung, oder das Fehlen davon, ließ mich tatsächlich laut rauschen.

mir wurde gesagt, ich könnte die Gangwechsel erzwingen, dass es okay wäre und nichts würde schief gehen Vermutung, das hat mir nicht Rechnung getragen, dass er den Griff von Thor nicht an den Hammer zieht. Wimpy, kleine Hände sind etwas, was ich nicht habe, aber für das Leben von mir konnte ich die Gänge auf dem Rohloff nicht wechseln, während ich weich auf einem relativ flachen Weg fuhr. Was zum Teufel war los? Rohloff Speedhubs werden angeblich glatter, als sie tragen. Ich bezweifle, dass ich die Geduld habe, um herauszufinden.

Frustration setzte sich ein. Andere Teile begannen mich zu verarschen. Die Magura Scheibenbremsen fühlten sich ganz hölzern und vage an. Und ärgerlich am Hebel, der nicht weit genug zog oder einen erkennbaren Bremspunkt hatte. Nicht, dass es viel wichtig war, es war nicht so, als würden sie mich mit irgendeiner Autorität verlangsamen. Die Stäbe fühlten sich zu schmal, und die Biegung und das Schwenken war auch nicht nach meinem Geschmack.

Ich bin nicht stark genug für diese anscheinend

Es kam als Überraschung

Reiten ein Fahrrad wie das tatsächlich kam als Überraschung. Fahrräder und Ausrüstung sind so gut heutzutage ist es einfach zu denken, Fahrrad-Kritiken sind Flaum, dass alles, was geschrieben wird, leuchtet, positives Lob. Es gibt eine gewisse Wahrheit, weil wir in einer Ära reiten, wo Fahrräder und Bausätze so gründlich verfeinert sind, so mühevoll gestaltet, sie sind wirklich unglaublich. Aber gelegentlich fährt man so weiter und sie sind eine harte Erinnerung, wie weit wir gekommen sind.

Vor zehn Jahren hätte ich das Lob gesungen, dass ich keine Umwerfer hinabhänge, Ja, vielleicht, aber ich wäre immer noch auf der Fahrt gewesen. Zeiten und Technik haben sich geändert, und ich für einen bin sehr dankbar.

Ja, Bike Tech hat sich weiterentwickelt, aber es gibt noch einige echte Zitronen da draußen, also mach ein bisschen Forschung, bevor du kaufst - lesen Sie Bewertungen, schauen Sie sich an und nehmen Sie an Foren teil und gehen Sie auf jeden Fall für viele Testfahrten.

Ein Fahrrad zu fahren, das zu dir passt und für deinen Stil und das Gelände arbeitet, ist erstaunlich, es kann wirklich dein Leben verändern.Und erinnern Sie sich, während es dankbar ziemlich selten ist, ist es immer noch perfekt möglich, verbrannt zu werden, wenn Sie auf Aussehen oder spec allein kaufen.