Strava fügt sufferfest-videos zu mobil hinzu

Indoor Cycling Videos by The Sufferfest Video:

Premium-Mitglieder können Trainingsvideos auf ihren Handys ansehen Strava hat drei Sufferfest-Videos hinzugefügt - mehr davon wird in regelmäßigen Abständen hinzugefügt - zum Strava Premium Service, der jährlich $ 6 (£ 3. 73) pro Monat oder $ 59 (£ 36. 76) kostet. Die Strava App funktioniert auf iOS und Android mobilen Geräten und dem Unternehmen Sagt, dass die Videos bald auch bald auf der Straße verfügbar sein werden.

Jeder der Sufferfest Trainnig Videos konzentriert sich auf eine bestimmte Art von Training, wie Geschwindigkeit, Zeitfahren oder Klettern

Strava hat vor kurzem Trainingsvideos von den Leiden zu ihren Premium-Angeboten hinzugefügt: Strava hat vor kurzem Trainingsvideos vom Leiden zu seinen Premiumangeboten hinzugefügt.

Die Mitglieder von Strava Premium können nun sehen Trainingsvideos von The Sufferfest auf der Strava App. Die Videos können bald zu Strava hinzugefügt werden. Com auch

Ma Ny von Strava's Features sind kostenlos, wie die GPS-Fahrverfolgung und Segment Ranking. Andere Strava Premium Features beinhalten einen detaillierten Trainingskalender, der autopopuliert, wie Fahrten hinzugefügt werden, Power Data und Basisanalyse, Zielsetzung und GPX Downloads, um anderen Routen auf einem GPS Computer zu folgen.

Damit die Sufferfest-Videos abgespielt werden können, müssen die Benutzer die Mitglieder von Strava Premium mit einer mobilen App von Strava auf v3 aktualisieren. 7.