Sustrans wollen "rücksichtslose radfahren geschwindigkeit dämonen" weg von gemeinsamen radwegen

Two Tunnels Greenway Bath circular cycling route GoPro 4x speed Video:

Wohltätigkeitsaufruf auf Strava, um "unangemessenes Rennen" zu markieren. 1 / 1Sustrans möchte, dass die Menschen geteilte Radwege benutzen In Bezug auf Geschwindigkeit (Ben Birchall / PA Archiv / Press Association Bilder) AdSkip Ad überspringen

Eine antisoziale Minderheit von Rennradfahrern macht andere Nutzer von verkehrsfreien UK-Radwegen fühlen sich unsicher, so Sustrans-Chef-Malcolm Shepherd . Er warnte, dass Fußgänger- und Radwege für alle Benutzer als sichere und zugängliche Umgebungen aufbewahrt werden müssen. Er sagte & ldquo; Rücksichtslose Radfahrengeschwindigkeitsdämonen u. Rdquo; Müssen die Geschwindigkeit reduzieren oder die Straße benutzen.

Shepherd sagte: & ldquo; Traffic-free Walking und Radwege sind nicht der Ort für rücksichtslose Radfahren Geschwindigkeit Dämonen; Sie sorgen für eine Vielzahl von Benutzern, indem sie eine sichere, nicht bedrohliche Umgebung zur Verfügung stellen.

& ldquo; Das antisoziale Verhalten einer sehr geringen Anzahl von Radfahrern macht jeden fühlen sich weniger sicher - es wäre toll für die Online-Community zu handeln, indem sie den Finger auf Menschen, die die falsche Sache. & Rdquo;

Radfahren Wohltätigkeitsorganisationen Sustrans, die geholfen haben, Meilen von verkehrsfreien Strecken in ganz Großbritannien zu schaffen, forderten auch Online-Fahrkarten-Mapping-Sites wie Strava, um herauszufinden, wo unangemessenes Rennen stattfindet.

Die CTC haben den Aufruf von Sustrans für einen rücksichtsvolleren Pfad verwendet. Roger Geffen, Kampagnen und Politikdirektor bei der Wohltätigkeitsorganisation, sagte: & ldquo; Wanderer können sich durch schnelles Radfahren auf gemeinsamen Nutzwegen als einschüchtern fühlen, wie Radfahrer durch schnelles Fahren sind. Insbesondere Menschen mit körperlichen oder sensorischen Behinderungen haben ein Recht, die freie Natur zu genießen, ohne erschrocken zu werden, auch wenn sie nicht wirklich gefährdet sind. & Rdquo;

Sustrans hat einen Verhaltenskodex für Radfahrer auf gemeinsamen Nutzwegen hervorgehoben.