Thule round trip arbeitsständer / reisekoffer - interbike 2013

Santana eSCape Tandem packing Video:

Hardshell- und Softshell-Cases beinhalten einen Aluminium-Ständer

1 / 6Thule's neue Linie von Round Trip Reisekoffern integriert ein (Ben Delaney / Future Publishing) 2 / 6Der Thule Round Trip Pro nutzt eine Nylon-Schale für kompakte Lagerung, wenn auf der Straße oder zu Hause (Ben Delaney / Future Publishing) 3 / 6Die Click-Rail Stand kommt auseinander und die Beine (Ben Delaney / Future Publishing) 4 / 6Die Aluminium-Click-Rail sieht aus wie eine willkommene Abwechslung vom Aufbau eines Bikes an Ein Hotelboden (Ben Delaney / Future Publishing) 5 / 6Die Thule Round Trip Elite ist ein bisschen sperriger, aber die Hardshell bietet offensichtlich eine Maßnahme mehr Schutz als die Softshell Pro. Der Fall kann praktisch jede Zeit des Fahrrades behandeln, mit dem man reisen würde (und nein, wir wissen nicht von jemandem, der mit einem fetten Fahrrad fährt ...) (Ben Delaney / Future Publishing) 6 / 6Handles und Räder machen das Radfahren relativ einfach Mit dem Thule Round Trip Pro (Ben Delaney / Future Publishing)

Es ist nicht glamourös, aber es ist Realität: Wenn du mit einem Fahrrad fährst, kommst du oft am Ende auf dem Boden eines Hotels Zimmer oder auf einem Parkplatz. Wäre es nicht einfacher, wenn man einen Arbeitsständer benutzt hätte? Die Ingenieure bei Thule dachten so und schufen die Rundreise, die einen Werkstatt in ein rollenden Reisekoffer integriert. Hard- und Softshell-Modelle sind für $ 599 (UK Preis TBD) erhältlich.

Die Hardshell-Thule Round Trip Elite verwendet eine zweiteilige ABS-Clamshell mit stabilen Klemmen an den Enden, um den Deckel zu halten. Aber die kühlen Teile sind, was drin ist: der Standfuß verdoppelt sich als Befestigungsvorrichtung für den Rahmen und Räder in den mitgelieferten Beuteln, die auf beiden Seiten einstecken.

Ein integraler Bestandteil der neuen Thule-Wanderkoffer, der Aluminium-Click-Rail-Arbeitsplatz sieht aus wie eine willkommene Abwechslung vom Aufbau eines Bikes auf einem Hotelboden

Mit einem großen Griff und stabilen Rädern ist das Fahren mit dem Fahrrad durch einen Flughafen relativ einfach (es ist immer noch in einem enormen Fall, doch alles, aber das Zusammenbauen an deinem Ziel ist nur noch viel einfacher geworden .

Das Softshell Thule Round Trip Pro Modell bietet das gleiche Konzept in einem etwas kleineren und viel flexibleren Paket. Zum letzteren Punkt ist die Lagerung einfacher - ob im hinteren Teil eines Mietwagens, in einem Hotelzimmer oder zu Hause - aber das Risiko von In-Transit-Schäden am Fahrrad ist höher.

Die dreiseitige Werkstatt sichert das Fahrrad an den Gabelabwürfen und an der Tretlagerung, so wie es im Reisekoffer der Fall ist. Dann die Basis und drei Beine Pop für den Transport, und verstauen in den Fall.

Die Thule Rundreise Elite ist ein bisschen sperriger, aber die Hardshell bietet offensichtlich eine Maßnahme mehr Schutz als die Softshell Pro.Der Fall kann praktisch jede Zeit des Fahrrades behandeln, mit dem man reisen würde (und nein, wir wissen nicht von jemandem, der mit einem fetten Fahrrad fährt ...): Die Thule Rundreise Elite ist ein bisschen sperriger, aber die Hardshell bietet offensichtlich eine Maßnahme mehr Schutz als die Softshell Pro. Der Fall kann praktisch jede Zeit des Fahrrades behandeln, mit dem man reisen würde (und nein, wir wissen nicht von jemandem, der mit einem fetten Fahrrad fährt ...)

Der Workstand verdoppelt sich als der interne Rahmenstabilisator im Gehäuse und die Räder Gehen Sie in die mitgelieferten Radtaschen