Top fünf neue power meter - video

REALITY vs SUPERPOWER (Special) | Julien Bam Video:

Wir sehen fünf der besten neuen Power Meter auf der diesjährigen Eurobike Expo

1 / 1Der Power Meter Markt wächst weiter - hier sind fünf der neuesten Optionen (BikeRadar / Sofortmedien)

In BikeRadar 's neueste Video-Round-up aus der diesjährigen kolossalen Eurobike-Show, wir schauen auf Power Meter. Sie sind die Radsport-Technik, die viele Reiter unter dem Weihnachtsbaum finden möchten, und sie haben in den letzten Jahren einen langen Weg gekommen, aber diese Trainingsgeräte werden noch entwickelt und verfeinert.

In diesem Video sehen wir fünf der neuesten Optionen in der Welt der Radsport-Meter an.

Top fünf Power Meter bei Eurobike

Video: Top fünf Power Meter

Xpedo's Thrust ist ein Pedal-basiertes System ähnlich dem Garmin-Vektor, aber mit den Sender-Pods, die direkt in den Pedalkörper eingebaut sind. Es ist schon bald für eine Weile "- und obwohl wir noch unsere Hände auf uns bekommen können, kannst du unsere Xpedo Thrust Vorschau ansehen.

Verve Cycling's InfoCrank hat das Potenzial, ein echter Stunner zu sein, der direkt an der Spitze des Power Meter Baums sitzt. Zweck gebaut und mit einer außergewöhnlichen Genauigkeit behauptet, diese doppel-legged Leistungsmesser sieht auch viel praktische Anwendbarkeit. Wir werden es bald testen und überprüfen.

Rotor's LT (siehe auch das neue LT-R) ist ein einbeiniger Power Meter, der die Wattzahl von einem Bein verdoppelt, um eine ungefähre Summe für beide zu geben. Die Drehmoment-Effektivität und die Pedal-Glätte-Daten aus dem kompletten Rotor Power-Setup stehen hier zur Verfügung - allerdings nur für eine Seite.

Der Garmin Vector S ist eine weitere einseitige Power Meter Option. Dieses Licht, Pedal-basierte Meter ist ein Cinch, um zwischen Fahrrädern zu tauschen und die Fähigkeit, auf volle linke und rechte Bein Macht zu einem späteren Zeitpunkt zu aktualisieren ist ein Bonus.

Der Quarq XX1 ist der erste Power Meter für den Einsatz mit den 1x MTB-Gruppen von SRAM und bietet Offroad-Fahrern die Möglichkeit, ihre Leistung zu beurteilen, ohne den Antriebsstrang zu beeinträchtigen. Quarq's neueste Generation von Power Meter jetzt verwendet Beschleunigungsmesser - das heißt, keine hässlichen Magneten benötigt werden.

Schau dir einige unserer anderen Videos von Eurobike auf dem BikeRadar YouTube Kanal an.