Trek 2015 straße - ein überblick

Doku Reihe Straße der Achttausender 1 Video:

leichtes Émonda alles außer ersetzt aero Madone

Die Straßenbahn von Trek ist in "Performance Race" und "Ausdauer Rennen" unterteilt - der letztere Header gilt für die Domane-Reihe, während die ehemalige Kategorie in "Leichtgewicht" (die Émonda) und "aero" (die Madone) unterteilt ist ).

Schau dir mehr von unserer Trek 2015 Abdeckung an.

Das heißt, die meiste Madone-Reihe ist nicht mehr. Die Aluminium-2-Serie bleibt, zusammen mit der Range-topping 7-Serie, aber alles dazwischen wurde durch die Émonda ersetzt.

Es gibt drei Ebenen von Émonda Rahmen, die in aufsteigender Reihenfolge des Preises die S (300 Serie OCLV Kohle, BB86 Tretlager), die SL (500 Serie OCLV Kohlenstoff, BB90 Tretlager, Volle Carbon-Gabel) und die SLR (700 Serie OCLV Kohle, BB90 Tretlager, volle Carbon Gabel).

Der Emonda-Rahmen ist ein völlig neues Design:

Der Rahmen von Emonda ist ein ganz neues Design

Die Preise beginnen bei £ 1, 200 / AU $ 1, 899 für ein S 4 mit Tiagra, obwohl das günstigste Modell ist Nicht erwartet, um in Großbritannien bis April verfügbar zu sein. Ausgewählte Versionen der S- und SL-Modelle werden bereits verschickt, während die Verfügbarkeit für die SLR bestätigt werden soll, ebenso wie die US-Preise und Verfügbarkeit. Wir haben schon unsere Hände auf eine SLR 8 und holen dir in den kommenden Monaten einen kompletten Bericht.

Die Felgenbremse Domane Bereich bleibt weitgehend unverändert abgesehen von kosmetischen Details, während die Scheibe Bereich erweitert hat, um die 4-Serie gehören. Am interessantesten ist die 4. 5 Scheibe, die mit den bevorstehenden Shimano R685 Hebeln, sowie mechanischen Ultegra Komponenten bei einem sehr vernünftigen klingenden £ 2, 300 / AU $ 3, 599 voll kommt. Wenn das zu teuer klingt, 4. 0 Disc (Sora) und 4. 3 Disc (105 5800) sind £ 1, 500 / AU $ N / A und £ 1, 900 / AU $ 2, 749 beziehungsweise.Beide verwenden die hybriden hydraulischen / mechanischen TRP Hy / Rd Bremsen.

Trek hat seine weiblichen Kunden nicht vergessen. Neben der Lexa-Linie der Einstiegs-Rennräder und den bestehenden WSD-Versionen der 7er-Serie Madone gibt es jetzt eine ganz neue Damen-Road-Plattform - die Carbon Silque. Es zielt darauf ab, den hinteren Komfort des Domane mit einigen der Lebendigkeit der Madone zu kombinieren, die speziell auf die Bedürfnisse von weiblichen Fahrern abgestimmt ist. Erfrischend, das sieht so aus, als könnte es ein bisschen mehr bedeuten als nur "schrumpfen-es-und-rosa-es".

Das Silque ist ein ganz neues Carbon-Rennrad, das speziell für Frauen entwickelt wurde: Das Silque ist ein ganz neues Carbon-Rennrad, das speziell für Frauen entwickelt wurde.

Das Silque ist ein völlig neues Carbon-Rennrad, das speziell für Frauen entwickelt wurde

Schauen Sie sich unsere Galerie oben für einige Highlights aus der Show, einschließlich mehr Aufnahmen der bemerkenswerten Émonda SLR 10.